Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Point Whitmark - 1 - Die Bucht der 22 Schreie (Edel)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Action - Action
Mystery - Mystery
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Dreißig Jahre lang liegt das Wrack des geheimnisvollen Frachters Albacore versunken vor der nordamerikanischen Küste. Als Jay, Tom und Derek für ihren Radiosender eine Untersuchungen über die fast vergessene Katastrophe anstellen, scheinen sie damit die Seelen der 22 ertrunkenen Seeleute zur schrecklichen Rückkehr zu beschwören. In den Tiefen des Atlantiks droht den Freunden ein furchtbares Schicksal.

Dauer: 60.42 Minuten

Konzeption: Manuel Rösler, Volker Sassenberg und Raimon Weber
Buch und Dramaturgie: Raimon Weber
Künstlerische und technische Gesamtleitung: Volker Sassenberg
Musik: Manuel Rösler, Volker Sassenberg und Markus Segschneider
Technik und Schnitt: Erik Anker
Tonassistenz: Thorsten Hohagen
Illustration: MD
Artwork: Codra Design
Layout: Silvia Panos Aguilera
Aufgenommen unter Finian's Regenbogen
Produziert von Volker Sassenberg

VÖ: 26.02.2001

Bestellnummer:
CD: 0124042KID / MC: 0124044KID




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

mr. murphy (30.12.2011)
maringo (13.01.2011)
drax (22.06.2007)
sartie (03.05.2007)
sledge (13.10.2006)
lukas1973 (03.03.2006)
graf cula (08.09.2005)
torpedo (28.01.2005)
quatermass (23.01.2005)
maltin (06.03.2004)
karyptus (06.03.2004)
alexis machine (24.10.2003)
everlast (06.02.2003)
ohrwell (17.11.2002)
boxhamster (10.11.2002)
jay lawrence (20.08.2002)
chrischi (06.06.2002)
lucy lawless (30.03.2002)
shadow (24.03.2002)
k.lypse (17.02.2002)
piwi (11.02.2002)
mrbarron (28.12.2001)
carbonteufel (02.12.2001)
schmoove (22.06.2001)
titus.jonas (20.06.2001)
Arne Hofmann (16.05.2001)
Markus Duschek (15.05.2001)
Seven (15.05.2001)
Der Macabros (26.03.2001)
Keyser Soze (07.03.2001)
CHRIzzz (23.02.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrischi :
Ich hatte diese Serie ja oft schon im Regal gesehen... mit diesem Leuchtturm... Dann habe ich mir alle Folgen auf einmal zugelegt. Nachdem ich alle CD´s durchgehört habe, muß ich schon zugeben, daß dies eine Erfolg versprechende, gute Serie ist. Die Hörspiele sind qualitativ hochwertig. Die Sprecher überzeugen (die drei Jungens sind auch für mich nicht immer genau auseinander zu halten; die drei Stimmen hätten verschiedener sein können)und die Musik paßt gut hinein. Die Titelmusik ist ebenso markant, wie z. B. die von den "Drei ???". Ansonsten kann man die beiden Serien aber nicht vergleichen... "Point Whitmark" fängt ja gerade erst an. Von den "Drei ???" gibt es schon mehr als 100 Folgen. Es wäre aus der Sicht beider Serien unfair, sie miteinander zu vergleichen. "Point Whitmark" ist aber zweifelsohne eine echt klasse Bereicherung für den Markt!


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de