Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Tony Ballard - 1 - Die Höllenbrut (Dream-Land)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Mystery - Mystery
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Anthony Ballard der Hexenhenker knüpfte vor 300 Jahren sieben Hexen am Galgenbaum auf. Doch diese starben nicht, sondern kommen alle 100 Jahre zurück um sich blutig zu rächen, bis in unsere Zeit.
Und immer ist ein Nachkomme des Hexenhenkers unter den Opfern.
In unserer Zeit soll es der Polizeibeamte "Tony Ballard" sein der Ihnen zum Opfer fallen soll und dieser glaubt nicht an die Schauergeschichten die man sich von den Hexen erzählt, bis er ihnen begegnet.

Dauer: 63.07 Minuten

Produktion und Regie: Thomas Birker
Soundabmischung und Endmix: Jörg Schuler
Dialogbuch: Thoams Birker und Christian Daber
Musik: Tom Steinbrecher
Illustration: Ugurcan Yüce
Layout: Daniel Theilen

VÖ: 19.10.2007

Bestellnummer:
CD: 9783939066200




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

mr. murphy (06.11.2010)
nix chambre (13.04.2010)
maringo (21.07.2009)
wolf.1968 (30.01.2008)
tuwdc (26.01.2008)
bean (05.01.2008)
matze hh (14.12.2007)
stonie (06.12.2007)
filip4000 (05.12.2007)
big-barney (10.11.2007)
larry (09.11.2007)
tom fawley (06.11.2007)
chris donnerhall (05.11.2007)
der hörer (05.11.2007)
nixus (04.11.2007)
chrizzz (20.10.2007)
poldi @ poldis hörspielseite (16.10.2007)
zappelheini (14.10.2007)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von mr. murphy :
Wenn 7 Hexen sich rächen ...

Anthony Ballard der Hexenhenker knüpfte vor 300 Jahren sieben Hexen am Galgenbaum auf. Doch diese starben nicht, sondern kommen alle 100 Jahre zurück um sich blutig zu rächen, bis in unsere Zeit. Und immer ist ein Nachkomme des Hexenhenkers unter den Opfern. In unserer Zeit soll es der Polizeibeamte "Tony Ballard", ein Nachfahre jenes Hexenhenkers, sein der Ihnen zum Opfer fallen soll und dieser glaubt nicht an die Schauergeschichten die man sich von den Hexen erzählt, bis er ihnen begegnet.

Die Serie "Tony Ballard" kannte ich bisher nicht. Der Serientitel war mir, bis im Jahr 2007 die erste Folge veröffentlicht wurde, unbekannt. Vor einigen Wochen habe ich mir nun mal die erste Folge bestellt. "Die Höllenbrut" hat mir gut gefallen. Die Hauptfiguren werden vorgestellt. Tony Ballard ist in dieser ersten Folge noch nicht der geübte Dämonen- und Geisterjäger sondern Polizist. Die Story hat einige gelungene Gruselszenen zu bieten und ist teilweise auch richtig spannend. Viele Dialoge sind toll. Die Regie hat bei dieser Produktion erstklassige Arbeit geleistet. Das gruselige Cover ist ein toller Eyecatcher. Mir gefällt es.

Die Sprecherleistungen sind überwiegend hervorragend: Von den zahlreichen Sprechern haben mir Torsten Sense als Tony Ballard, Klaus Nägelen als Prof. Davis, Dorette Hugo als Vicky Bonney, Andreas von der Meden als Carter Rayser und Udo Schenk als Neal Usting am besten gefallen. André Schmidt als Van Hall konnte mich nicht überzeugen.

Die Zwischenmusiken von Tom Steinbrecher sind alle wieder erstklassig ausgewählt und eingesetzt worden.

Fazit: Mit "Die Höllenbrut" ist Dreamland Productions ein sehr guter Start in eine neue Hörspielserie gelungen. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Jetzt bin ich auf weitere Folgen gespannt. 4 von 5 möglichen Sternen.
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de