Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Hanni und Nanni - 34 - Hanni und Nanni auf der Flucht (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Für Mädchen - Für Mädchen
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Beinahe wird Hanni von einem Sportwagen überfahren! Dem Auto entsteigt die neue Klassenlehrerin... Von nun an nehmen die Turbulenzen im Lindenhof-Internat ihren Lauf: Ein hinterhältiger Racheakt, eine frustrierte Freundin, heftige Streitereien – und eine Französisch- Lehrerin, die sich einer Schönheitsoperation unterziehen soll... Während dieser Aufregungen befinden sich die Sullivan-Zwillinge ständig auf der Flucht vor einer penetranten Mitschülerin. Doch diese denkt nicht daran, sich abschütteln zu lassen!

Dauer: 42.38 Minuten

Buch und Effekte: André Minninger
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Wanda Osten
Musik: Tonstudio EUROPA

VÖ: 12.02.2010

Bestellnummer:
CD: 88697 61742 2 / MC: 88697 61742 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (16.12.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (16.02.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Meinetwegen kann Elke Lemansky (Judy Winter) dauerhaft in Lindenhof bleiben.

Die neue Lehrerin Lemansky bezichtet die Zwillinge des Betrug während einer Klassenarbeit. Die Zwillinge haben aber parallel das Problem, dass die neue freche Scherin Esther ihnen nachstellt, was zunehmend unangenehm wird. Das sagen die Zwillinge ihr auch klipp und klar. Und dann wird auch noch das Sportauto von Frau Lemansky beschädigt...

Die Story ist gut und auch die Klassiker-Freunde können gut damit leben. Aber klar: neues Schuljahr, neue Schülerin und neue Leherin. Ich hoffe, dass Hanni und Nanni noch lange im Internat sind.

Die Sprecherinnen sind gut und es ist klasse, das es immer noch die aus den 80ern sind. Judy Winter ist nun das dritte Mal dabei und sorgt in der Story wieder für Aufreger

Die Musik ist ebenso wie in den Klassikern und deshalb gut. Die Geräusche sind auf gleichem Niveau. Man kennt die klassische Studio Europa-Produktion.

Das Cover ist auch im Stil der alten Buchcover und es zeigt eine Szene aus dem Hörspiel. Sogar Lindenhof ist im Huntergrund zu sehen.

Fazit: Ein Hörspiel wie die Klassiker; dien kann man sich immer wieder anhören.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de