Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Butler Parker - 1 - Parker und die weiße Göttin (Zauberstern Records)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Josuah Parker, ist der Butler, des Rechtsanwaltes Mike Rander. Mit seinem Chef schlittert der Hobbydetektiv von einem aufregenden Fall in den anderen.
Gemeinsam macht das Duo, Parker und Rander, die Chicagoer Unterwelt unsicher… wie auch im vorliegenden Fall, wo sich alles um die „Weiße Göttin“ dreht…
Sie möchten erfahren wer oder was die weiße Göttin ist und in welcher Beziehung Butler Parker zu ihr steht? Und weshalb Mike Rander und sein Butler Opfer von tödlichen Anschlägen werden und wer hinter dieses Mordkomplott steckt?

Dauer: 79.07 Minuten

Autor: Günter Dönges
Dialogbuch: Steve Light
Regie: Simeon Hrissomallis
Executive Producer: Simeon Hrissomallis ( R & B Company), Andre Hagér (America Studios) und Julia Alexandrou
Planung & Koordination: Simeon Hrissomallis & Markus Auge
Soundmixing & Mastering: Zauberstern Sounddesign
Sprachschnitt: Julia Alexandrou
Lektorat: Steven Marc Wyndham
Sprachaufnahmen: TonInTon / Berlin und AE Strauss / Leonberg
Titelmusik: Beardy Collins
Musik: Zauberstern Records Music Production
Illustrationen & Design: Timo Wuerz
Layout: Wolfgang Strauss
Logodesign: Frank Becker
Produktion: ZAUBERSTERN Records Produktion 2010

VÖ: 22.10.2010

Bestellnummer:
CD: 4042564126068




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

atari7800 (12.05.2016)
patrickderhörer (05.08.2013)
krizz! (14.04.2011)
rockinroll (15.01.2011)
big-barney (22.12.2010)
chrizzz (14.10.2010)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von rockinroll :
Was mich an dieser neuen Hörspiel Reihe gleich begeisterte waren die Cover der ersten beiden Teile. Gut, irgendwo in meinem „Groschenromanschrank“ schlummern noch einige Hefte der Serie. Diese habe ich aber nie gelesen. Bin halt ein Sammler… Doch zurück zu den Hörspielen. Auch die Sprecher versprachen beste Unterhaltung. Zumal auch der Zeitgeist (die Originalgeschichten spielen in den 60er Jahren) bewahrt werden sollte. Na ja, richtig begeistert bin ich von der Folge nicht. Schlecht ist sie nicht. Aber auch nicht gut genug um sich von der Vielzahl der guten Krimihörspiele auf dem Markt abzusetzen. Ganz zu schweigen von echten Klassikern wie Paul Temple. Lutz Riedel als Butler konnte mich nicht überzeugen. Irgendwie ist die Story zu zäh. Vielleicht liegt es an der Laufzeit von fast 80 Minuten? Viel Zeit für wenig Geschichte. In letzter Zeit lese ich oft, dass viele neue Hörspiele noch viel Potenzial enthalten. Das ist mir relativ egal. Ich habe die CD gekauft und möchte bitte gleich ein tolles Hörspiel. Ich sehe mich nicht als Entwicklungshelfer der Hörspielproduzenten. Auch der zweite Teil ändert nichts. Wegen mir muss die Serie nicht weiterlaufen. Kurz um, zwei ** Sterne. Schade eigentlich.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de