Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 23 - und das Aztekenschwert (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Mystery - Mystery
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Brüder Pico und Diego Alvaro verlieren durch ein Feuer ihren ganzen Besitz. Eine wahrhaft unrealistische, aber von den drei ??? - befeuert durch Justus' Eigen- und Spürsinn - gehegte Hoffnung könnte die Lage zum Guten wenden: wenn sich nämlich das juwelenbesetzte sogenannte "Aztekenschwert" finden ließe, das ein Alvaro-Ahn seinerzeit von Cortez persönlich geschenkt bekam. Mühselige und teilweise lebensgefährliche Ermittlungen - und immer verfolgt von undurchsichtigen Fremden - bringen die drei ??? und Diego auf eine heiße Spur. Wird es den vier Jungen gelingen, noch vor ihren Verfolgern das legendäre Cortez-Schwert zu finden ?

Dauer: ca. 41 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting

VÖ: 13.05.1981

Bestellnummer:
MC: 515 923.7 / LP: 115 923.2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

mr. murphy (19.03.2011)
maryhadalittlelamb (17.03.2010)
theblackadder (27.09.2007)
jupiter jones (28.08.2007)
tvfreundchen (29.11.2006)
tvfreundchen (29.11.2006)
tom fawley (02.07.2006)
sledge (05.12.2005)
walker (06.06.2004)
larry (26.01.2004)
torpedo (04.06.2003)
ohrwell (01.05.2003)
chrischi (21.12.2002)
herr rossi (16.06.2002)
mario (23.12.2001)
dan (23.11.2001)
carbonteufel (18.11.2001)
Karsten Meister (30.05.2001)
Tobias (19.02.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von mr. murphy :
Wo ist das Aztekenschwert?

Die Brüder Pico und Diego Alvaro verlieren durch ein Feuer ihren ganzen Besitz. Eine wahrhaft unrealistische, aber von den drei ??? - befeuert durch Justus' Eigen- und Spürsinn - gehegte Hoffnung könnte die Lage zum Guten wenden: wenn sich nämlich das juwelenbesetzte sogenannte "Aztekenschwert" finden ließe, das ein Alvaro-Ahn seinerzeit von Cortez persönlich geschenkt bekam. Die drei ??? und Diego machen sich auf die Suche. Werden sie das Schwert finden?

Das "Aztekenschwert" zählte früher nicht zu meinen Favoriten, dabei ist es doch eine ganz gute Geschichte. Diesmal kommt neben der Schatzsuche auch das Thema "Ausländerfeindlichkeit" in der Folge vor. Mexikaner sollen ja in Amerika allgemein nicht beliebt sein. Schon ziemlich krass, wie Skinny als Mexikaner-Hasser dargestellt wird. Ironie der Geschichte: Ein Mexikaner rettet Skinny das Leben. Natürlich ist das ganze recht einfach dargestellt, da es ein Kinderhörspiel ist. Die Schatzsuche ist recht interessant, atmosphärisch gelungen und teilweise spannend. Den Aufenthalt in der Erdhöhle, wo die drei ??? die Skelette finden, fand ich spannend. Das Versteck des Aztekenschwerts ist doch mal genial originell. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. In dieser Klassiker-Folge taucht Skinny zum letzten mal auf, erst bei den Folgen der deutschen Autoren kommt er wieder vor. Im Buch wird erklärt warum: Seine Eltern stecken ihn wegen seiner Schandtaten in eine Kadettenanstalt. Das Cover von Aiga Rasch empfand ich diesmal als mittelmäßig.

Die Sprecher liefern wieder eine hervorragende Leistung ab. Über die drei Hauptsprecher muss ich nichts mehr schreiben, oder? Die drei Hauptsprecher sind nämlich gewohnt erstklassig in ihren Rollen. Von den Gastsprechern haben mir Jan Odle als Diego Alvaro, Mathias Lorenz als Pico und Franz-Josef Steffens als Sheriff am besten gefallen. Aufgefallen ist mir, dass in diesem Hörspiel Wolfgang Kaven eine kleine Nebenrolle als Cody hat. Bei TKKG ist er seit nunmehr über 12 Jahren der Erzähler. Peter Pasetti ist als Erzähler wieder sehr gut. Er ist der beste aller bisherigen Erzähler.

Die Zwischenmusiken sind sehr gut ausgewählt und eingesetzt worden. Das gleiche gilt für Geräusche und Effekte. (Ich kenne nur die alte Abmischung.)

Fazit: Die Nummer 23 ist zwar kein Serien-Highlight aber einer der guten Klassiker. Knapp 4 Sterne.
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de