Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Alster-Detektive - 4 - Schmierfinken (Hamburgische Bürgerschaft)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Überall in Hamburg taucht ein Grafitti-Schriftzug auf: ‚Streethell’. Er ist plötzlich an Bussen, Garagentoren und Autos. Das ist keine Kunst und vor allem kein Spaß mehr. Aber die Polizei kommt nicht weiter. Deshalb bittet der Abgeordnete Strasser die Alster-Detektive um Hilfe. Ihr vierter Fall fordert volle Konzentration: Hat die HipHop-Szene etwas damit zu tun? Oder haben ein paar Jugendliche aus lauter Langeweile herumgeschmiert? Oder…

Dauer: 70.34 Minuten

Buch: Katrin Wiegand und Kai Schwind
Regie: Johanna Stein und Oliver Rohrbeck
Produktion: Das Hörspielstudio XBerg GmbH, Berlin 2011
Redaktion: Marco Wiesner
Layout: Digitage Medienkombinat Hamburg
Geräusche: Jörg Klinkenberg
Musik: Dirk Wilhelm
Sounddesign: Tommi Schneefuß
Mischung: Henrik Cordes
Design: Christian Richert
Illustrationen: Ulrich Velte

VÖ: 15.03.2011

Bestellnummer:
Download




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

teekay (19.04.2011)
bolle (13.04.2011)
chrizzz (08.04.2011)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Sprayer in Hamburg!

Im Wahlkreis von Jörg Strasser geht eine Sprayerbande um. Um die Bildung einer Bürgerwehr zu verhindern, bittet er die Alsterdetektive, undercover zu ermitteln. Sie fangen in der HipHop-Szene an und können tatsächlich einen Verdächtigen ermitteln. Die Spur führt zu einem Lackiererei-Laden ...

Können Kinder-Hörspiele anspruchsvoll sein? Müssen Lern-Hörspiele langweilig sein? Und muss das alles immer so teuer sein? Die Hamburger Bürgerschaft beweist: Nein! Endlich werden mal keine Steuergelder sinnlos verprasst!

Eine tolle Produktione von Oliver Rohrbeck und seiner Lauscherlounge kommt hier kostenfrei auf den interessierten Hörspielfan zu.

Die Sprecher sind durchweg gut, die Soundkulisse und die Musik ordentlich.

Das Cover ist im CI der Serie und zeigt die Alterdetektive beim Recherchieren auf dem Hausboot von Opa Jost (hervorranged gesprochen von Jochen Schröder).

Fazit: Klasse Produktion! Super, dass man sie immer noch kostenfrei laden kann, genau wie die anderen drei Folgen davor.



 
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de