Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

NYPDead - Medical Report - 3 - Spuren nach dem Tod (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Nur ab 18 - Nur ab 18
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Zwei Frauen sterben bei Raubüberfällen in ihren Wohnungen, obwohl diese speziell gegen Einbruch gesichert waren. Was aber die Morde miteinander verbindet, ist nicht dieses, sondern ein anderes, schauriges Detail: Die Köpfe beider Opfer sind zerplatzt. Sowohl die Spurensicherung als auch die Profis der gerichtsmedizinischen Abteilung des NYPD stehen vor einem Rätsel, denn für die Morde kommt keinerlei Schusswaffe in Frage. Und was ist mit dem Entführer Seth Waters, dessen Leiche angeblich zur Geisel führen soll? Wenn man seinen versteckten Hinweis entdeckt..

Dauer: 55.06 Minuten

Buch und Idee: Andreas Masuth
Aufnahme und Bearbeitung: Peter Brandt & Andreas Beverungen
Wissenschaftliche Beratung: Dr. Axel Schunk (Berliner Charité)

VÖ: 18.06.2009

Bestellnummer:
CD: 895603-311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

atari7800 (30.07.2016)
teekay (23.06.2011)
mr. murphy (20.05.2010)
poldi @ poldis hörspielseite (27.08.2009)
goldstatue (16.07.2009)
chrizzz (29.06.2009)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von teekay :
Mir hat die Folge sehr gut gefallen, auch wenn die eigentlichen Faelle etwas schwaecher sind (Vorsicht: Spoiler am Ende!) als bei den beiden Vorgaengern. Das Zurueckfahren der homophoben und sexistischen Sprueche faellt angenehm auf und es wird mehr im Team sarkastisch gefrotzelt. Die beiden Geschichten, vor allem die Einbruchseriem, hat auch typischen New Yorker Flair was durch den Running Gag mit dem Oldtimer noch staerker zur Geltung kommt. Sprecher und Akustik sind weiterhin auf Top-Maritim-Niveau. Da kann man auch mal ein Auge Zudruecken, wenn die Faelle nicht ganz 100% stimmig sind. Die Entfuehrungsaktion mit der Zeitung im Restaurant hat schon beinahe TKKG oder Drei Fragezeichen Kommissar Zufall-Flair und auch die Einbrueche werden nicht ganz exakt geklaert. Wuerde man sich denn nicht instinktiv den Pfeil aus dem Auge reissen bevor das Gas kommt? Und wie geht die Tuer auf, wenn von innen abgeschlossen ist und der Schluessel vielleicht sogar nicht steckt? Und wieso gibt es in New Yorker Edelapartments dann doch keine Kameras und Doormen die ihren Job nicht kennen? Naja, trotzdem volle 4 Punkte fuer erwachsene Krimi-Unterhaltung.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de