Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Prof. Sigmund Freud - 5 - Friedhof der Namenlosen (STIL)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Auf dem Friedhof der Namenlosen in Wien liegen die Selbstmörder, die sich durch einen Sprung in die Donau das Leben genommen haben. Als der Fluss jedoch das offensichtliche Opfer eines Mordes anschwemmt, übernimmt Karl die Ermittlungen.
Mit Anna und Sigmund als Unterstützung begibt sich der Gendarm in das Milieu, aus dem das Opfer zu stammen scheint: Die Welt der Dirnen und Zuhälter im Wiener Gürtel.

Dauer: 70.05 Minuten

Skript: Heiko Martens
Regie, Ton und Musikkompositionen: Christian Hagitte und Simon Bertling
Schnitt und Klanggestaltung: Sonja Harth
Produktionsassistenz: Mona Eckert
Produktion: STIL in Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk
Cover und Design: Kai Hoffmann

VÖ: 27.05.2011

Bestellnummer:
CD: 4042564128307




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (26.06.2011)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Mord oder Selbstmord?

Die Ermittlungen Freuds richten sich auf den Wiener Gürtel. Eine scheinbar Prostituierte wird er mordet und Freud schickt Anna mit Karl Gruber ins Milleu...

''Detailverliebt'' ist wohl das Wort, dass vielen Rezensenten einfallen wird. STIL hat in diesen Produktionen auf so viel Details wie Strassenmusik und andere Geräusche gelegt, dass das Hörspielherz höher schlägt.

Musik und Geräusche sind super, fast schon visuell. Das hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn die Story etwas hinterher hinkt.

Andreas Fröhlich spricht so überzeugend, dass man ihn wohl mit Abstand zu den besten Sprechern Deutschlands zählen muss. Felicitas Woll spricht auch überzeugend.

Einen wissenschaftlichen Kommentar gibt es dann von Dr. Wolfgang Sitte auf dem letzten Track. Das ist eine nette Sache, aber meines Erachtens nicht dringend notwendig. Aber man setzt sich so von der Radio-Austrahlung ab und bietet dem CD-Käufer einen Mehrwert.

Das Cover wird durch Freuds Konterfei dominiert. Man sieht in den Ecken mögliche Orte der Handlung. Ein CI, das man einhält.

Fazit: Guter Fall, dessen Humor und Anspielungen glänzen.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de