Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 128 - Die Gehilfen des Terrors (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Poseidon-Villa aus dem Jahr 1899 ist sehr groß, steht unter Denkmalschutz und wurde vor langer Zeit in zwölf Wohnungen aufgeteilt. In dem ehemals hochherrschaftlichen Haus leben jetzt bescheidene Leute. Plötzlich sind sie dem blanken Terror ausgesetzt. Und es gibt kaum ein Mittel dagegen. Denn die Villa hat einen neuen Eigentümer: einen Baulöwen und sogenannten Luxussanierer. Sein Ziel ist, die Mieter aus ihren Wohnungen rauszuekeln, um die Wohnungen dann zu modernisieren und mit Riesengewinn zu verkaufen. Für die brutale Vertreibung ist ihm jedes Mittel recht. TKKG können das in ihrer Stadt natürlich nicht zulassen.

Dauer: 49.19 Minuten

Produktion und Regie: Heikedine Körting
Effekte: André Minninger
Verlag: BMG Ariola Miller GmbH & Co. KG
Eine BMG Ariola Miller Produktion

Bestellnummer:
CD: 74321 85521 2 / MC: 74321 85521 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

franchise (12.08.2011)
sledge (05.08.2009)
sartie (19.04.2008)
graf cula (27.07.2006)
walker (22.11.2004)
krizz! (24.01.2004)
carbonteufel (07.09.2003)
torpedo (04.06.2003)
r2d2 (28.10.2002)
mike (18.10.2002)
CHRIzzz (13.09.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von franchise :

Deutschland erwache!

Böhse Onkelz. 2 Punkte.
Lange hat es gedauert, doch mit der vorliegenden Folge hat nun auch der Fremdenhass, Einzug in das TKKG Universum erhalten.
Die Atmo ist sehr gut geworden, Spannung ist jedoch nur in der Gaby-Zug-Sequenz vorhanden.
Die Geschichte dümpelt ohne Höhepunkt von einer Szene zur Nächsten - wie gewohnt also.

Klößchen-Nerv-Faktor: 5 von 6
Gaby-wird-entführt-Zähler: nein, insgesamt 10
Belohnungsgeld-Zähler: nein
Belohnungsgeld-Gesamtsumme: 150.000 DM
Bestellen bei amazon.de



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de