Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Knickerbocker-Bande, Die - 13 - Das Wesen aus der Teufelsschlucht (JUMBO / GoyaLiT)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein geheimnisvolles Wesen treibt sich in der Teufelsschlucht herum. Bei einer Wanderung greift es die vier Knickerbocker und andere Teilnehmer eines Feriencamps an. Bewacht das Wesen einen Schatz? Oder hütet es ein dunkles Geheimnis? Die Knickerbocker-Bande beginnt zu ermitteln. Eine heiße Spur führt zu Onkel Wicky, dem Leiter des Ferienlagers.

Dauer: 54:22 Minuten

Buch: Tomas Kröger nach Thomas Brezina
Redaktion: Sven Stricker
Regie: Hans-Joachim Herwald
Produktion: Rabbit Studio, Bönningstedt
Redaktion: Sven Stricker
Musik: Freddy Gigele

VÖ: 27.01.2011

Bestellnummer:
CD: 978-3-8337-2692-7




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (09.10.2011)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Ein vielbeschäftigtes Wesen.

Die Knickerbocker werden in ein Abenteuercamp geschickt. Doch da verbreitet Onkel Wicky seinen schlimmen Charme. Das ganze Camp hat eine aggressive Stimmung und zu allem Übel taucht neben ein paar Ganoven dann auch noch das Wesen aus der Teufelsschlucht aus. Doch wer steckt hinter der Maskerade und wie kann das Monster Überfälle verüben. Eine harte Nuss für Lilo, Poppi, Axel und Dominik...

Man muss die Geschichte zweimal hören, denn die Auflösung gibt ein paar wichtige Hinweise, wie sich die Akteure verhalten. Das ist aber im Nachhinein betrachtet gut gemacht.

Die Sprecher sind durchgehend gut und vor allem Klaus Dittmann kann den schmierigen Wicky gut rüberbringen.

Die Sounds sind sehr 90er-Jahre lastig. Aber da kommt das Hörspiel ja auch her (1999). Wenn man es mal mit TKKG vergleicht, so kann man das auf das gleiche Niveau ansiedeln.

Das Cover ist wesentlich reisserigscher als das Original von Ravensburger damals. Ich habe mir das Monster so nicht vorgestellt, aber das sieht natürlich wild aus.

Fazit: TKKG-Alternative, vor allem, wenn es was gruseliger sein soll.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de