Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Sherlock Holmes - Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs - 1 - Im Schatten des Rippers (Titania Medien)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

London im Herbst 1888: die Stadt hält den Atem an. Im East-End werden in kurzen Abständen auf brutalste Weise Huren ermordet. Ein sehr persönliches Motiv lässt Sherlock Holmes die Ermittlungen aufnehmen. Wird er die grauenhafte Mord-Serie stoppen können?

Dauer: 84.49 Minuten

Buch: Marc Gruppe
Produktion & Regie: Stephan Bosenius & Marc Gruppe
Recorded by Planet Earth Studios & Kazuya
Mixed by Kazuya c/o Bionic Beats
Mastered by Michael Schwabe, Monoposto
Illustrationen: Firuz Askin
Layout: Alice Kaiser

VÖ: 14.10.2011

Bestellnummer:
CD: 9783785745243




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (26.03.2021)
krizz! (10.06.2013)
tom fawley (01.11.2012)
red bull (05.02.2012)
acquire (04.02.2012)
wendigo (12.11.2011)
miller (11.11.2011)
chrizzz (06.11.2011)
mr. murphy (01.11.2011)
filip4000 (21.10.2011)
teekay (17.10.2011)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von wendigo :
Was für ein lausiges Hörspiel für Titania-Verhältnisse! Die Geschichte ist ein Abklatsch bisheriger Jack-the-Ripper-Geschichten. Sherlock Holmes tritt fade und nicht wirklich analytisch in Szene, Watson ist Beigemüse. Der Startschuss für die Serie hätte alles daran setzen sollen, Sympathien zu gewinnen. Das ist zumindest bei mir in keiner Weise gelungen. Die Musikuntermalung wirkt meist fade, die Geräuschkulisse interagiert teilweise schlecht mit den gesprochenen Texten. Während der Verfolgung des Rippers sprechen Holmes und Watson munter drauf los, als würden sie in einem Pub sitzen. Wo gibt's denn sowas? Das grösste Manko ist das Drehbuch. Da hat Titania Medien kein Meisterwerk geschaffen. Leider ist es auch mit der Folge-Episode nicht wirklich viel spannender geworden. Auch wenn ich es nie gedacht hätte: aber die Holmes-Serie von Maritim schlägt die ersten beiden Titania-Folgen m.E. um Meilen. Peter Groeger und Christian Rode entwickeln eine wesentlich bessere Chemie untereinander. Und die altmodisch inszenierten Kriminalstücke nach Originalgeschichten von Arthur Conan Doyle sind einfach ein Hit. Selbst wenn es ein paar schlechter inszenierte Folgen darunter hat: Titania muss sich ganz schön sputen, um der Figur des Sherlock Holmes und Dr. Watson mit neuen Geschichten gerecht zu werden.
Bestellen bei amazon.de
 
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de