Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 151 - Schwarze Sonne (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Bei einem Malkurs lernt Bob den sympathischen und begabten Denzel Hopkins kennen. Der Mann wird plötzlich beschuldigt, ein wertvolles Gemälde gestohlen zu haben. Denzel beteuert, das Bild noch nie gesehen zu haben und unschuldig zu sein. Wie konnte er dann bereits in der Vergangenheit immer wieder ein zentrales Motiv aus diesem Bild malen – die schwarze Sonne? Die drei ??? müssen ihren gesamten detektivischen Spürsinn aufbieten, um diesen Fall zu lösen.

Dauer: 65.43 Minuten

Based on characters created by Robert Arthur
Erzählt von Marco Sonnleitner
Buch und Effekte: André Minninger
Redaktion und Geräusche: Wanda Osten
Regie und Produktion: Heikedine Körting
Projektleitung und Produktmanagement: Corinna Wodrich
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Christian Hagitte & Simon Bertling (STIL), Morgenstern, Stahlberg
Cover-Illustration: Silvia Christoph
Design: Atelier Schoedsack

VÖ: 20.01.2012

Bestellnummer:
CD: 88697 92321 2 / MC: 88697 92321 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

red bull (05.02.2012)
chris donnerhall (30.01.2012)
chrizzz (25.01.2012)
teekay (20.01.2012)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von teekay :
Um es gleich vorneweg zu sagen: Fuer eine Folge nach Marco Sonnleitner-Vorlage ist die 'Schwarze Sonne' ganz ordentlich geworden. Nachdem viele der vorherigen Folgen von Sonnleitner eher das Praedikat 'Totalausfall' bekamen, kommt diesmal eine solide Folge zustande-was vorallem daran liegt, dass eine Reihe von bekannten Motiven ganz brauchbar neu zusammengefuegt werden. Gestohlenes Gemaelde-Unschuldig Verdaechtigter-Geheimnisvolles Haus-Anschlaege auf Protagonisten-Ein Geheimnis das schon ca. 60 Jahre auf dem Buckel hat-Justus erklaert Cotta die Zusammenhaenge. Aber lieber bekannte Versatzstuecke als hanebuechende Neuerfindungen...Der Folge kommt die professionelle Unsetzung des Europa-Teams zu Gute. Sprecher (z.B. Regina Lemnitz oder ein greiser Juergen Thormann), Musik (mal wieder neue Stuecke, die mir aber gut gefallen) und Akustik (die Szenen um das einsame Haus sind atmosphaerisch gelungen) stimmen einfach. Am Ende zieht sich die Aufloesung etwas in die Laenge und wie meistens in den letzten Jahren waeren 5 Minuten weniger Spielzeit mehr gewesen. Auch wenn es nicht die erste Kuenstler-Gemaelde-Raetsel-Folge ist, finde ich die 'Schwarze Sonne', auch durch die Verweise auf die Diskriminierung Afro-Amerikaner, durchgehend unterhaltsam. Ein solider Auftakt ins neue Jahr der allerdings deutlichen Spielraum nach oben laesst, weil die Motive doch sehr bekannt (aber auch lieb gewonnen) sind. 3 volle Sterne.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de