Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Professor van Dusen (Klassiker) - 1 - Eine Unze Radium (Folgenreich)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Aus seinem fensterlosen Labor, das von keinem Menschen betreten wurde und dessen einzige Tür unter ständiger Beobachtung stand, ist eine Unze Radium im Wert von drei Millionen Dollar verschwunden. Unmöglich! meint Prof. Dexter. Sein berühmter Kollege van Dusen ist indigniert. Sein Wahlspruch lautet: Nichts ist unmöglich – und so macht sich der große Kriminologe daran, das mysteriöse Geschehen aufzuklären.
Komplikationen treten auf: Eine unbekannte Französin macht sich verdächtig, im Hafen wird eine Frau erstochen aufgefunden, die Spur führt ins Artisten-Milieu, zu einem geheimnisvollen Monsieur Bertrand …

Extras auf dieser CD:
  • Michael Koser und Rainer Clute über die Anfänge der Serie
  • Offizieller Kommentar zur CD-Veröffentlichung


Dauer: 50.10 Minuten

Produzent & Initiator der CD-Auflage: Sebastian B. Pobot, Highscore Music
Skript: Michael Koser
Regie: Dietrich Auerbach
Aufnahmen: RIAS Berlin
Musik: Stan Kenton – Artistry in percussion, Universal Music Classics & Jazz
Covergestaltung: Lars Vollbrecht
Illustrationen: Lars Vollbrecht und Gerd Pircher

VÖ: 22.10.2010

Bestellnummer:
CD: 0602527493732




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

rockinroll (10.05.2012)
mr. murphy (06.11.2010)
teekay (01.11.2010)
chrizzz (20.10.2010)
goldstatue (28.05.2006)
grimsby roylott (02.01.2006)
caligula (15.12.2005)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von rockinroll :
Die Hörspiele um die Denkmaschine „van Dusen“ waren mir gänzlich unbekannt. In dieser Woche gab es den ersten Teil der Reihe als günstige Einstiegs-CD für € 2,99 (zum anfüttern ;-) der potenziellen Hörerschaft) bei einem großen Diskonter im Angebot. Über 70 Folgen wurden für das Radio produziert und die ersten Teile sind als CD erhältlich. Der erste vertonte Fall gefällt mir ganz gut. Ähnlichkeiten mit Holmes & Watson sind natürlich vorhanden. Aber warum auch nicht. Ich fühlte mich ganz gut unterhalten. Die Hauptpersonen werden von Friedrich W. Baumschulte und Klaus Herm sehr gut vertont. Allerdings besitzt die Reihe für mich (noch) kein Kultfaktor. Und so innovativ wie der „Letzte Detektiv“ (ebenfalls von Michael Koser) ist van Dusen auch nicht. Aber ein paar weitere CDs werde ich mir bestimmt noch zulegen. Zum Glück hat „Der Hörverlag“ die Serie nicht übernommen. Die hätten wahrscheinlich € 15,-- für eine CD verlangt. So wie sie es beim „letzten Detektiv“ auch versucht haben. Nach zwei Folgen war dann aber schon Schluss. Welch ein Wunder…. Für Fans natürlich bedauerlich. Aber auch ein klares Zeichen an den Hörverlag das die Hörer nicht alles mit sich machen lassen. Universal/Folgenreich sind vom Preis doch wesentlich humaner. Im Booklet findet man viele weitere Informationen und die CD besitzt als Bonus noch Kommentare von Michael Koser und Rainer Clute. Kurzum, *** drei sehr gute Sterne für die erste Folge. Ich bin ziemlich sicher, die Serie wird sich in den weiteren Folgen noch steigern.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de