Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Star Wars - Erben des Imperiums - 1 - Der Wächter des Mount Tantiss (IMAGA)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Science Fiction - Science Fiction
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Fünf Jahre sind seit der Vernichtung des zweiten Todessterns vergangen. Luke Skywalker, Han Solo und seine Frau Leia Organa Solo versuchen mit allen Mitteln, den inneren Zusammenhalt der Neuen Republik zu festigen. Doch eine große Gefahr droht der Allianz: Unter der Führung des letzten Großadmirals des Imperators, Thrawn, hat sich die Imperiale Flotte neu formiert und holt zum letzten, alles vernichtenden Schlag gegen die Rebellion aus.

Dauer: 62.50 Minuten

Produktion: Alex Stelkens, Oliver Döring
Produktionsleitung: Ila Schnier von Wittich
Tontechnik: Thomas Nokielski, Stephan Busch
Schnittassistenz: Stephan Busch
Grafik: Friedemann Weise
Musik: John Williams
Buch, Schnitt und Regie: Oliver Döring

VÖ: 17.08.2012

Bestellnummer:
CD: 3941082507




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

krizz! (29.04.2013)
chrizzz (28.10.2012)
tasmanischer teufel (07.10.2012)
tom fawley (26.08.2012)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tasmanischer teufel :
STAR WARS.... Eine Marke für sich und bei vielen meiner Generation (Baujahr 73) mit angenehmsten Erinnerungen an die Kinder und Jugendzeit verknüpft. Dementsprechend stark sind bei mir auch die Erwartungen an dieses Hörspiel geknüpft. Diese erfüllt die Hörspielfassung von "Erben des Imperiums" allemal. Die Hintergrundgeräusche der Raumschiffe, Musikuntermahlung und die Stimme von Han Solo (die am wenigsten in den Jahren verloren hat)lullen mich ein in die Erinnerungen an vergangene Zeiten. Es führt dazu das in mir der Drang aufkommt die Episoden IV - VI erneut anzusehen. Die Geschichte ist erscheint mir allerdings umfangreicher und komplexer als es die Trilogie war. Es mag an den Dialogen liegen die oft politische Hintergründe erörtern. So z.Bsp.: die Betonung auf das veränderte taktische Vorgehen des Imperiums im Zusammenhang um den neuen Oberkommandierenden oder die politschen Probleme in der neuen Republik. Dies sind Dialoge die man in der alten Trilogie nicht so ausführlich, eher am Rande mitbekommt. Die Episoden IV - VI sind meiner Meinung nach eher gekennzeichnet durch "Liebe, Tod und Dramatik plus...AKTION" Diese Zusammenfassung ist aber nicht als Kritik zu verstehen. Im Gegenteil, auch ich bin älter geworden und der Hauptbestandteil der alten Trilogie hätte mich auch nicht sonderlich an ein Hörspiel gefesselt. Ich fahre auch eher auf diese Geschichten ab als das einzige Geschnulze um "GUT und BÖSE". FAZIT: Super STAR WARS Hörspiel im Glanz der alten Serie für ältere Ohren mit etwas mehr Anspruch an eine Geschichte. Durchaus mit der grandiosen "DARK LORD" Hörspielfassung zu vergleichen. Letztere war nur spannender und temporeicher in der Erzählung.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de