Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Fünf Freunde - 3 - … und das Burgverlies (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Abenteuer - Abenteuer
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Fünf Freunde auf dem Funstein-Hof - sind das aufregende Ferien! Die Kellergewölbe der alten Burg mit ihrem jahundertealten Staub, den steinernen Torbögen, dem flüsternden Echo - verbergen sie vielleicht ungeahnte Schätze?

(Neuauflage) Der Funstein-Hof ist der Schauplatz eines neuen Ferienabenteuers der Fünf Freunde. Sie treffen dort auf Harry und Harriet, ein eineiiges Zwillingspärchen. Der Funstein-Hof ist ein sagenumwitterter Ort: Vor mehreren Jahrhunderten ist er niedergebrannt worden und hinter vorgehaltener Hand wird von finsteren Burgverliesen und vergrabenen Schätzen geflüstert. Die Fünf Freunde beginnen zu graben …

Dauer: ca. 45 Minuten

Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Musik
: Bert Brac

Bestellnummer:
CD: 74321 17851 / MC: 74321 17851 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (03.01.2013)
irland (18.07.2007)
tom fawley (03.01.2006)
boxhamster (21.09.2005)
freddynewendyke (22.01.2004)
der_boese_tim (08.04.2003)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Vor genau sieben Jahren begann ich damit die Fünf Freunde-Hörspielserie aus dem Hause Europa zu kommentieren. Ich hatte diese 2002 wieder für mich entdeckt, obwohl ich damals mit 32 Jahren schon längst nicht mehr zur eigentlichen Zielgruppe gehörte. Heute hat sie einen ähnlich wichtigen Stellenwert für mich, wie in meiner Kindheit und gehört zu meinen absoluten Favoriten. Vor zwei Jahren erschien dann endlich die TV-Serie, mit welcher der ganze Kult anfing, auf DVD. Seither hatte ich mir schon häufiger vorgenommen, die jeweilige TV-Adaption mit der Europa-Vertonung zu vergleichen. "Fünf Freunde und das Burgverlies" (Folge 13 der TV-Serie) ist als Hörspiel doppelt so lang wie die TV-Adaption. Es kann dadurch einige Szene vorweisen, welche im Fernsehen keinen Platz gefunden haben. So beginnt es damit, dass Julian und Dick die beiden Mädchen und Timmy vom Bus abholen. Bis sie auf dem Funstein-Hof (der eingedeutschten Finniston Farm) ankommen vergehen gut vier Minuten. Die TV-Folge beginnt kurz vor dem Eintreffen der Fünf auf der Finniston Farm, wo sie unvermittelt auf Mr. Henning und Junior treffen, welche gerade frühstücken. Im Hörspiel findet diese Begegnung erst nach gut 10 Minuten statt. Dazwischen lernen sie noch einige Stationen des Hofes kennen. Dort heißt die nette Besitzerin Mrs. Priller und nicht wie im Fernsehen Mrs. Philpot. Einen Mr. Priller (bzw. Mr. Philpot) gibt es in der TV-Serie übrigens nicht, er wird dort nicht einmal erwähnt. Er hat aber auch im Hörspiel keine gewichtige Rolle, dass man hier ebenso gut auf ihn hätte verzichten können. Eine der köstlichsten Szene der TV-Folge fehlt im Hörspiel leider komplett. Es ist die Szene, in welcher George Junior das Frühstück ins Bett bringt. Darüber amüsiere ich mich noch heute! Auch die Entdeckung des Platzes, wo einst die Burg gestanden haben muss, weicht wieder etwas ab. In der Europa-Vertonung finden die Kinder eine abgeflachte, abgesunkene Stelle, woraus sie schließen, dass dort mal etwas sehr schweres gestanden haben muss. Im TV finden sie Austernschalen, was sie annehmen lässt, dass es sich um den ehemaligen Abfallhaufen der Burg handeln müsse. Ansonsten verlaufen beide Adaptionen sehr ähnlich, auch wenn die Erkundung des Ganges im Hörspiel über 10 Minuten dauert und im TV recht schnell abgewickelt wird. Letztendlich kann man also sagen, dass es sich auch hier nicht um gravierende Unterschiede handelt. Die TV-Folge bietet, obwohl sie nur halb so lang ist wie das Hörspiel, sämtliche essenziellen Handlungspunkte. Alle zusätzlichen Szenen im Hörspiel sind für die Geschichte ziemlich belanglos und bringen die Handlung nicht weiter. Trotzdem hätte ich aber nichts dagegen gehabt, wenn auch "Fünf Freunde im Burgverlies" als Zweiteiler produziert worden wäre.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de