Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Tony Ballard - 13 - Lockruf der Zombies (Teil 2v3) (Dream-Land)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Fantasy - Fantasy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Für Cruv und Roxane spitzt sich die Lage auf „Coor“ gegen den Mord-Magier und dessen teuflischen Schlange gefährlich zu. Unterdessen kämpft das restliche Ballard-Team auf dem Meer, vor der Küste Cullkirks, eine mörderische Schlacht mit den Untoten Piraten.
Als dann Mr. Silver auch noch entführt wird und die Jugendlichen dem Lockruf der Zombies verfallen, wird die Situation auch hier immer brenzliger …

Dauer: 62.03 Minuten

Produktion und Regie: Dreamland & Thomas Birker
Soundabmischung und Endmix: Tom Steinbrecher
Dialogbuch: Thomas Birker & Alex Streb
Illustration: Ugurcan Yüce
Layout: Beate Herforth
Typo & Satz: Beate Herforth
Musik: Tom Steinbrecher & Andreas Max

VÖ: 14.12.2012

Bestellnummer:
CD: 9783864730146




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (03.03.2013)
tom fawley (21.01.2013)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Letzte Woche fand ich "Lockruf der Zombies" im Handel. Und obwohl ich von der Folge 12 doch arg enttäuscht war nahm ich sie mit. Es ist doch bei uns Hörspielfreunden so: man will einfach nicht wahr haben, dass eine Serie, die einem ans Herz gewachsen ist, diese Aufmerksamkeit eigentlich gar nicht verdient. Als Beispiel hierfür seinen "Die drei ???" genannt. Bei jeder neuen Folge schreiben immer wieder dieselben wie grottenschlecht das ganze doch geworden ist, kaufen den Quatsch aber trotzdem weiter! Wenn mir eine Serie kontinuierlich nicht gefällt, höre ich einfach auf sie zu sammeln. Punkt. Für Tony Ballard gibt es irgendwo einen Platz in meinem Herzen, wenn ich auch die letzten beiden Folgen ziemlich mies fand. Die 13. Folge (bei einer Gruselserie erweckt diese Zahl immer besondere Erwartungen!) hat mir wieder etwas besser gefallen, auch wenn sie (welche Überraschung) die direkte Fortsetzung von "Der Schatz der toten Seelen" darstellt. Nachdem ich mir diese in den letzten Tagen auch nochmal angehört habe, muss ich sagen, dass ich sie gar nicht mehr soooooo schlecht finde. Um der Wahrheit alle Ehre zu tun: die Folgen 12 und 13 sind eigentlich aus einem Guss und unterscheiden sich qualitativ kaum. Da hat mich die neue Folge wahrscheinlich einfach nur auf dem richtigen Fuß erwischt. Anders kann ich mir wirklich nicht erklären, warum mir diese anfangs um einiges besser gefallen hat! Ansonsten sind die typischen positiven und negativen Aspekte von DreamLand-Produktionen auszumachen. Bei so manchen Dialogen zieht es mir immer noch förmlich die Schuhe aus, alles in allem habe ich mich aber gut unterhalten gefühlt.
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de