Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Tony Ballard - 12 - Der Schatz der toten Seelen (Teil 1v3) (Dream-Land)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Fantasy - Fantasy
Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Roxane erfährt, dass sich der ''Tunnel der Kraft'', in dem Mr. Silver seine verlorenen Fähigkeiten zurückgewinnen könnte, auf der PräWelt „Coor“ befinden soll. Dort angekommen trifft sie auf den Gnom ''Cruv'', der sie bei der gefährlichen Reise begleitet.
Währenddessen befindet sich das restliche Ballard-Team in dem kleinen schottischen Ort ''Cullkirk'', das sein 800 jähriges Bestehen feiert, in das sie von Frank Esslin sowie dessen WHO-Kollegin und Freundin Dr. Eireen Nelson eingeladen wurden.
Es sollte eigentlich eine ruhige und besinnliche Zeit für das Ballard-Team werden, stattdessen wird es zur bisher größten Schlacht gegen die Mächte der Finsternis…

Dauer: 69.11 Minuten

Produktion und Regie: Dreamland & Thomas Birker
Soundabmischung und Endmix: Jörg Schuler
Dialogbuch: Thomas Birker & Christian Daber
Illustration: Ugurcan Yüce
Layout: Beate Herforth & Daniel Theilen
Typo & Satz: Beate Herforth
Musik: Tom Steinbrecher

VÖ: 01.10.2012

Bestellnummer:
CD: 9783864730139




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (01.03.2013)
big-barney (24.10.2012)
tom fawley (23.10.2012)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Dreamland wagt sich an einen Dreiteiler. Und das gelingt gut.

Die zwei Geschichten, die hier zusammen erzählt werden sind der Angriff von Geister-Piraten auf Cullkirk und Roxannes Versuch für Mr. Silver den Tunnel der Kraft zu finden.Während Roxanne sich der Gefahr bewusst ist und schnell mit Cruv einen kleinen Freund findet, sind die Bewohner des schottischen Dorfes mehr als arglos ...

Ich möchte nicht viel spoilern, denn der Dreiteiler macht wirklich Spaß. Die Szenenwechsel sind gut gemacht und erinnern mich an die John Siclair-Romane, die ich gelesen habe.

Sehr viele Sprecher haben wir in der Folge, weil hier viel erklärt wird und es Schlag auf Schlag geht. Da landet selbst Udo Schenk in einer Nebenrolle als Zombie-Pirat. Schön ist es, dass Dreamland Sprecher engagiert, die man viel selten hört, so wie Klaus Nägelen.

Die auf die 80er getrimmte Musik passt gut und wird Fans alter Gruselserie begeistern. Fans dieser Serie werden die Tunes bekannt vorkommen.

Das Cover passt natürlich und das Piratenmotiv zieht sich auch durch den Dreiteiler durch.

Fazit: Guter Einstieg in den Dreiteiler. Dann es 1v3 ist, hätte ich auf das Cover geschrieben.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de