Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Elfen - 1 - Der Untergang von Vahan Calyd (Folgenreich)

keine Folge davor | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Fantasy - Fantasy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Elfen, Kobolde, Feen - die Völker von Albenmark sind in Vahan Calyd zusammengekommen, um die Elfenkönigin Emerelle als Herrscherin über Albenmark zu bestätigen. Doch das Fest wird jäh unterbrochen: Die Trolle sind aus der Verbannung zurückgekehrt und legen die Stadt in Schutt und Asche!
Emerelle befindet sich auf der Flucht - in der Begleitung ihres Schwertmeisters Ollowain, der ahnt, dass es einen Verräter unter den Elfen geben muss und dass diese Nacht über das Schicksal von ganz Albenmark entscheidet …

Dauer: 74.14 Minuten

Skript, Regie und Produktion: Dennis Ehrhardt
Aufnahmen: Alexander Rieß, CSC Studio, Hamburg; Urs Hauck und der echte Gran im Studio Konterfei, Berlin
Sprachschnitt: Dennis Ehrhardt, Marco Göllner und ear2brain productions
Sounddesign: Marco Göllner, Dennis Schuster und ear2brain productions
Musik: Andreas Meyer
Illustrationen: Sandobal
Layout: Sebastian Hopf
Product Management: Doerte Poschau

VÖ: 30.09.2011

Bestellnummer:
CD: 0602527772875




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

fm86 (22.05.2013)
chrizzz (30.09.2011)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von fm86 :
Eine wahrlich großartige Fantasy-Serie, die uns hier präsentiert wurde. Die fünf Teile des Elfenwinters haben mir sehr gut gefallen - jetzt nachdem ich endlich mal alle Folgen in einem Rutsch durchgehört habe. Schön, wie hier die typischen Wesen wie Elfen oder Trolle in Erscheinung treten. Spannend ist es immer wieder und ich bin mal gespannt, wie es jetzt mit Folge 6 (dem zweiten Buch, soweit ich weiß) weitergeht. Sehr gute Sprecher sind hier dabei - angefangen mit Bernd Rumpf als Ollowein, Sascha Rotermund als Alfadas und vielen mehr. Die Trolle wurden zum Glück noch gut verständlich gepitched, sodass sie zwar als andere und größere Wesen identifiziert werden können, dennoch aber ihre einzigartigen Stimmen behalten. Auch sehr gut gefallen hat mir Philip Draeger, der gerade in den letzten Folgen sehr gut trotz seiner jungen Jahre zeigen konnte, was in ihm steckt! Sehr guter Nachwuchssprecher und Kinderstar dieser Produktion! Die Untermalung ist einem Fantasy-Epos sehr angemessen! Es kracht und rumpst, dann sind auch sehr gute musikalische Einsätze zu hören. Mal rasant, dann wieder düsterer - hier wurde auf höchstem Niveau gearbeitet! Der Elfenwinter ist neben den wenigen Genrevertretern besonders zu Empfehlen - mal sehen wie viele Geschichten von Bernhard Hennen noch durch Zaubermond-Audio vertont werden.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de