Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Mord in Serie - 4 - Feuerengel (Contendo Media)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Eine Reihe von Brandanschlägen versetzt ganz Dresden in Angst und Schrecken. Als die neueste Tat des Feuerteufels erstmals Todesopfer fordert, wird die junge Brandermittlerin Livia Krämer mit dem Fall betraut.
Gemeinsam mit dem Chef der Dresdner Feuerwehr geht sie den Hinweisen nach und folgt einer ersten Spur sogar in die eigenen Reihen. Doch der geheimnisvolle Brandstifter scheint ihr immer einen Schritt voraus zu sein.
Ihre Ermittlungen führen Livia schließlich in die ost-deutsche Vergangenheit - direkt in die Geheimarchive der Stasi.
Ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt…

Dauer: 61.30 Minuten

Buch: Markus Topf
Konzept & Regie: Christoph Piasecki
Sounddesign & Musik: Konrad Dornfels
Cover & Design: Kito Sandberg
Produktion: (C) & (R) Contendo Media GmbH

VÖ: 01.10.2012

Bestellnummer:
CD: 4-049774-258404




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

fm86 (04.06.2013)
krizz! (02.05.2013)
steve-rich (18.01.2013)
chrizzz (26.11.2012)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von fm86 :
Diesmal istdie Geschichte rasanter - so wie es sich für einen modernen Krimi auch ab und zu gehört...Sowohl der Schrecken am Anfang ist super eingefangen als auch die spannende Story weiß zu überzeugen. Am Ende gibt es wieder eine gute Wendung und auch im Nachrichtentext des Hörspiels findet sich eine Anspielung auf die nächste Folge fünf - nette Idee. Nana Spier darf hier mal eine andere Rolle an den Tag legen, auch wenn sie dennoch die Coolness zeigen darf - aber sie haucht ihrer Rolle ein anderes Leben als Buffy oder Faith. Henry König ist auch wieder sehr gut und Santiago Ziesmer darf wieder agieren. Zeitgemäß inszeniert - so auch wieder das akustische Gewand dieser Folge. Sehr schnelle Szenen sind im HSP zu hören und gerade am Anfang wird einem der Schrecken des Feuers deutlich hörbar bewusst. Die Musik passt sich auch hier wieder der Handlung an - hatten wir in Folge drei noch ruhige Klänge so wird es hart-rockig. Sehr schön. Jeder, der zeitgemäße Krimiunterhaltung sucht, sollte diese Folge kaufen.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de