Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 146 - Der Biss der Bestie (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Zugegeben das Säbelzahntigerskelett mit den riesigen Fangzähnen im Naturkundemuseum von Rocky Beach sieht sehr bedrohlich aus. Aber dass es nachts durch die Gegend spukt, kann Justus nun wirklich nicht glauben! Wer oder was treibt dann sein Unwesen im "Geistermuseum", wie der Ort von den Nachbarn schon genannt wird? Die drei ??? gehen den Spuren nach. Und entdecken das Unfassbare...

Dauer: 57.10 Minuten

Erzählt von Kari Erlhoff
Buch und Effekte: André Minninger
Redaktion und Geräusche: Wanda Osten
Regie und Produktion: Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Christian Hagitte & Simon Bertling (STIL), Morgenstern, Betty George, Conrad

VÖ: 06.05.2011

Bestellnummer:
CD: 88697 80146 2 / MC: 88697 80146 4




Tracklisting anzeigen



theblackadder (05.07.2017)
tom fawley (05.08.2013)
carbonteufel (17.11.2011)
jupiter jones (14.08.2011)
chrizzz (26.06.2011)
mr. murphy (21.05.2011)
teekay (18.05.2011)
nix chambre (09.05.2011)
maryhadalittlelamb (06.05.2011)
pitchfork (06.05.2011)


Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren

  Kommentar von tom fawley :
Nachdem ich mir die bisherigen Kommentare zur 146. Folge der drei ??? durchgelesen habe bestätigt sich eine alte Volksweisheit: über Geschmack lässt sich nicht streiten. Ich war von "Der Biss der Bestie" jedenfalls äußerst positiv überrascht. Was ich am aller schönsten finde: es wirkt so herrlich unverkrampft! Einige Dialogpassagen könnten glatt improvisiert sein, denn sie wirken absolut lebensnah. Dass die Chemie zwischen den drei Hauptsprechern stimmt, darf man nach über dreißig Jahren wohl annehmen. Hier merkt man es nach langer Zeit aber auch nochmal. Auch die Atmosphäre im Museum ist wirklich gelungen. Es gibt zwar einige Logiklöcher in der Handlung, über welche man aber, aufgrund der wirklich tollen Umsetzung, gerne hinwegsehen kann. Ich habe es nachdem ich es vor ein paar Tagen zum ersten Mal hörte, direkt danach noch zweimal gehört. Dies ist mir bei einem regulären Drei ???-Hörspiel schon lange nicht mehr passiert!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de