Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Mopsy Mops - 2 - Mopsy Mops und das Geheimnis der alten Mühle (Hierax Medien)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Comedy - Comedy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Mopsy Mops wird diesmal das Opfer einer hinterhältig eingeleiteten Rache-und Verwechslungsaktion. Sein Vetter Ethelbert spielt den Hilfreichen, als Mopsy mit einer fälschlich an ihn adressierten Karte nichts anzufangen weiß. “Rache ist süß” sagt sich Ethelbert, nachdem ihn Mopsy nur so aus Quatsch in einen Hundehaufen befördert hat und schickt deshalb die Karte, mit Mopsys Anschrift versehen, an das Statistische Amt Hundeweiler, ohne so recht zu wissen, was das für Mopsy, seine Freundin Elfi Fuchs, Inspektor Bullrich Dogge, Frau Pinguin und die beiden Knastologen Baller Otto und Stoff Ede bedeuten wird.Gewagte Wortverdrehungen und Sprachspiele lassen Freunde des schrägen Humors bei diesem etwas anderem Hörspiel voll auf ihre Kosten kommen.

Dauer: 37.48 Minuten

Produktionsleitung und Regie: Konrad Halver
Musik: Bert Brac

VÖ: 11.11.2011

Bestellnummer:
CD: 978-3-86352-005-2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

mr. murphy (30.08.2013)
chrizzz (16.01.2012)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von mr. murphy :
Rache ist süß – oder – eine Verwechslungskomödie

Mopsy Mops wird diesmal das Opfer einer hinterhältig eingeleiteten Rache-und Verwechslungsaktion. Sein Vetter Ethelbert spielt den Hilfreichen, als Mopsy mit einer fälschlich an ihn adressierten Karte nichts anzufangen weiß. “Rache ist süß” sagt sich Ethelbert, nachdem ihn Mopsy nur so aus Quatsch in einen Hundehaufen befördert hat und schickt deshalb die Karte, mit Mopsys Anschrift versehen, an das Statistische Amt Hundeweiler, ohne so recht zu wissen, was das für Mopsy, seine Freundin Elfi Fuchs, Inspektor Bullrich Dogge, Frau Pinguin und die beiden Knastologen Baller Otto und Stoff Ede bedeuten wird. Gewagte Wortverdrehungen und Sprachspiele lassen Freunde des schrägen Humors bei diesem etwas anderem Hörspiel voll auf ihre Kosten kommen.

Anfang der 70'er Jahre wurden vier Mopsy Mops Hörspiele produziert. Davon hat Europa die ersten 2 Folgen und danach Paradiso die nächsten 2 Folgen produziert. In der Hauptrolle war stets Konrad Halver als Mopsy Mops. Es handelte sich um etwas besonderes: es waren die ersten vertonten Comics. Im Jahr 2011 wurden diese vier Hörspiele von Hierax Medien erstmals auf CD veröffentlicht. Außerdem wurde eine brandneue Folge (5) produziert. Die Serie war mir bis 2011 nur vom Namen her ein Begriff. Auf einem Flohmarkt hatte ich vor etlichen Jahren mal die erste Mopsy Mops LP für ein paar Euro gesehen, jedoch nicht gekauft, da ich keinen LP-Player habe. Aber das lustige Comic-Cover ist mir natürlich aufgefallen. Nun zur Folge 2: Wie ist „Mopsy Mops und das Geheimnis der alten Mühle“ geworden? Die Art der Inszenierung ist wie in Folge 1 gleich geblieben. Die meisten Geräusche werden gesprochen. Die Charaktere sind wieder wundervoll ausgearbeitet worden. Es gibt wieder anarchischen Humor in der schrägen Story. Auch einige Zwischenmusiken sind wieder im Comic-Stil. Die Titelmelodie ist meiner Meinung nach auch super.

Auch für die zweite Mopsy Mops Folge konnten wieder viele Europa-Altstars verpflichtet werden: Neben dem bereits erwähnten Konrad Halver (der auch Regie führte!) wirken u. a. folgende Sprecher mit: Hans Paetsch, Katharina Brauren, Claus Wagener, Dagmar von Kurmin. Horst Beck, Walter Petersen, Ingeborg Kallweit, Reinhilt Schneider. Alle Sprecher sind hervorragend.

Fazit: Die Folge 2 ist etwas schwächer als Folge 1. Ich vermute, dass die Art der Inszenierung und der Humor nicht Jedermanns Sache sind. Ich vergebe 4 Sterne von 5 möglichen Sternen für dieses Hörspiel, dass nun endlich auch auf CD erhältlich ist.
Bestellen bei amazon.de  



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de