Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Tony Ballard - 15 - Der Sarg der tausend Tode (Dream-Land)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Er war ein Instrument der Hölle, ein schwarzmagischer Gegenstand des Bösen und er hatte schon viele Lebewesen auf dem Gewissen: Der Sarg der tausend Tode. Der mörderische Sarg, der wie eine eiserne Jungfrau mit tödlichen Stacheln ausgestattet war und mit dunkler Magie nicht einfach nur zum Tode führte, sondern wie es sein Name umschrieb, tausend Tode sterben ließ, sollte dem Ballard-Team zum Verhängnis werden. Der Silberdämon Metal und die dunkle Hexe Arma wollten Asmodis, den Herrn der Hölle, beschwichtigen und mit Hilfe des Sarges der tausend Tode Fystanat, den Kämpfer für das Gute, vernichten, der gerade auf die Erde gekommen war, um sich dem weißen Kreis Daryl Crennas anzuschließen. Tony und Mr. Silver erfuhren davon und eilten ihm zu Hilfe, jedoch ohne zu wissen, wer hier seine Finger im Spiel hatte und dass sie ebenfalls auf der Todesliste standen.

Dauer: 61.22 Minuten

Produktion und Regie: Thomas Birker
Dialogbuch: Thomas Birker & Alex Streb
Musik: Tom Steinbrecher & Andreas Max
Soundabmischung und Endmix: Tom Steinbrecher
Illustration: Ugurcan Yüce
Layout: Beate Herforth
Typo & Satz: Beate Herforth

VÖ: 29.07.2013

Bestellnummer:
CD: 9783864730160




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (18.11.2013)
fm86 (26.08.2013)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von tom fawley :
Seit gut vier Monaten befindet sich "Der Sarg der tausend Tode" nun schon in meinem Besitz. Gehört habe ich die CD in dieser Zeit drei- oder viermal. Ich erinnere mich daran, dass ich vor einigen Jahren eine Aussage der Macher gelesen habe, in welcher es hieß, dass sie nicht alle Vorlagen vertonen wollen. Dies ist eine begrüßenswerte Vorgehensweise, da man dadurch etwas Abwechslung in Hörspiele bringen kann. Leider haben die Macher aber kein gutes Händchen bei der Auswahl bewiesen. Die einzelnen Hörspiele ähneln sich doch sehr stark, da der Ablauf fast immer derselbe ist! So bleibt auch bei der 15. Folge nach dem hören nicht allzu viel hängen. Einzig bemerkenswert ist die Mitwirkung von Rainer Schmitt und Douglas Welbat. Die beiden ehemaligen Dämonenjäger-Sprecher treffen allerdings nicht aufeinander.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de