Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

MindNapping - 15 - Einsamer Anruf (Audionarchie)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 


Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

''Haben Sie Skrupel, Melanie? Dann sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht besser belegte Brötchen beim Stadtbäcker ver- kaufen sollten.''

''Ich kenne keine Skrupel, Viola. Ich dachte ja nur, dass es vielleicht besser wäre, wenn wir-''

''Wir arbeiten hier nicht im Kindergarten! Obwohl sich in unserer Kartei auch Liebhaber von Windeln und Schnullern herumtollen. Aber zu Demonstrationszwecken ist dieser 'Gummi-Teddy' ein ideales Paradebeispiel menschlicher Abgründe und eine Vorschau auf das, was Sie hier erwartet. Erwarten kann...''

Dauer: 57.39 Minuten

Idee und Buch: André Minninger
Regie & Schnitt: Patrick Holtheuer
Co-Regie: Marko Peter Bachmann, Steven Schulze
Mix und Mastering: Björn Korthof
Musik: Jan-Friedrich Conrad
Gestaltung, Layout: Daniel Klages-Saxler
Fotos: Christian Belz Produzent: Sebastian Pobot
Aufgenommen bei multicore productions hamburg und Die Media-Paten Berlin

VÖ: 28.02.2014

Bestellnummer:
CD: 9783943166453




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (04.03.2014)
kassettenkind (04.03.2014)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von kassettenkind :
In der 15. Folge der Mind Napping Serie, geht es um Melanie, einer jungen Studentin, die ihr Studium mit einem Job bei einer Erotik-Hotline aufbessern möchte. Bei dem Einstellungsgespräch erläutert ihr die Chefin Viola, dass es kaum Tabus für die Kunden gibt. Als Melanie schließlich in der Hotline beginnt, bekommt sie einen Anruf von einem Kunden - der eine ganz besonders makabre und deftige Neigung hat. Es beginnt ein spannendes Katz-und Maus-Spiel zwischen den Beiden. Die involvierte Chefin nimmt sich der Probleme ihrer Mitarbeiterin an und versucht zu helfen, aber die Lage spitzt sich immer weiter zu - bis der psychopathische Anrufer schließlich auch weiß, wo Melanie arbeitet und wohnt…

Autor André Minninger hat hier eine sehr gute Geschichte zur Serie beigesteuert. Auch in dieser Folge können die Sprecher allesamt wieder überzeugen. Das die Musik hier zu fröhlich war -hat mich nicht gestört.

Fazit:

Ein spannender Handlungsaufbau und eine düstere Atmosphäre, sorgen für ein tolles Thriller-Hörspiel, mit einem überraschenden - aber ganz einfallsreichen Ende - eine wirklich tolle Idee!

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de