Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Gespenster-Krimi - 3 - Hollywood-Horror (Contendo / Audionarchie)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Hollywood verfilmt die grauenhaften Taten des Serienmörders Gordon Gloom. Kurz darauf ereignet sich am Set die erste Bluttat, die nicht im Drehbuch steht. Hauptdarsteller Ryan Swann scheint die Rolle des Killers etwas zu ernst genommen zu haben. Auf der Flucht vor der Polizei versucht Ryan, den wahren Täter zu finden. Es scheint, als wäre der echte Gordon Gloom seinem Grab entstiegen, um blutige Rache zu nehmen - und versetzt dabei die gesamte Traumfabrik in Angst und Schrecken!

Dauer: 67.53 Minuten

Buch: Markus Topf
Romanvorlage: Earl Warren
Idee, Konzept und Regie: Christoph Piasecki, Patrick Holtheuer
Schnitt: Patrick Holtheuer
Sounddesign: Tom Steinbrecher
Musik: Alexander Schiborr
Cover & Design: Kito Sandberg
Produktion: (C) Contendo Media GmbH

VÖ: 13.03.2015

Bestellnummer:
CD: 9783945757055




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

atari7800 (29.05.2016)
chrizzz (23.08.2015)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von atari7800 :
Super Hörspiel! Die Story ist allerdings doch manchmal sehr trashig. Vor allem Ryann Swann überrascht immer wieder mit neuen Fähigkeiten, bis hin zum Army Griff! Seine Flucht aus der Psychatrie ist dann doch sher an den Haaren herbeigezogen. Die Sprecherauswahl ist sehr gut, wobei mir diesmal Reent Reins als Sprecher nicht so gefallen hat, ich finde er ist in anderen Rollen besser besetzt! Besonders gut hat mir Norbert Langer als fieser Produzent Dean Hatcher gefallen. Die Musik ist sehr gut gewählt, besonders der Anfang versetzt einen doch direkt in die 50er. Die Geräusche unterstützen die Atmo sehr gut. Top Hörspiel mit kleinen Schwächen!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de