Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Lady Bedfort - 93 - Die Todesmelodie (Hörplanet)

vorherige Folge <<< | kein Eintrag der Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein Mann stirbt nachts mitten auf der Straße an einem Herzinfarkt. Etwas hat ihn zu Tode erschreckt - ein mysteriöser Schatten, der eine seltsame Melodie pfeift... Lady Bedfort ahnt schnell, dass die Vergangenheit den Toten James Groane eingeholt hat. Ein schlimmes Verbrechen, das vor vielen Jahren begangen und niemals gesühnt worden ist. Und ihr wird klar, dass damals noch weitere Männer beteiligt waren, die nun in großer Gefahr schweben…

Dauer: 67.15 Minuten

Buch: Marc Freund, Dennis Rohling
Lektorat: Michael Eickhorst
Regie: Dennis Rohling, Michael Eickhorst
Musik: Dennis Rohling
Sprachschnitt: Verena Rohling
Logo, Artwork und Design: Alexander von Wieding, zeichentier.com

VÖ: 22.07.2016

Bestellnummer:
CD: 4042564168167




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (04.09.2016)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Gepfiffen oder gespielt. Ich mag die Todesmelodie irgendwie.

Ein geheimnisvoller Todesfall eines Anwalts macht Lady Bedford nachdenklich. Doch da scheint mehr dran zu sein. Die Lady ermittelt und kommt einem alten Geheimnis auf die Spur. Einem schrecklichen Verbrechen ....

Ganz nebenbei entwickeln sich die privaten Nebenstränge um das neue Haus und die neue Liebe von Max.

Sie Story ist gut und am Ende rasant. Die Einflechtung dieser Nebenstränge finde ich sehr gut und machen die Serie zusätzlich interessant. Das wird sicher auch in einer oder mehreren Folgen enden.

Die Sprecher sind gut besetzt und die Produktion mit guten Geräuschen und eigens für die Serie komponierten Tracks unterlegt. Ein beständiges Niveau für die Serie.

Das Coverbild zeigt nicht zu viel von der Story. Es zeigt aber ein Schlüsselbild aus dem Hörspiel.

Fazit: eine gute Geschichte. Wichtiger finde ich aber: was wird aus Max und seiner neuen Freundin ... Da stimmt doch was nicht!


 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de