Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 96 - Die Entführung des Popstars (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

In einem Jackett, an dem bei der Änderungsschneiderin die Ärmel gekürzt werden sollen, findet sich ein Zettel. Er ist ins Seidenfutter der Jacke gerutscht. Ein Hilferuf. Die weltberühmte Pop-Lady Cathy Fidelitas teilt in hastig gekrizelten Worten mit, daß sie entführt wurde und in einem Kerker eingesperrt ist. Die Kidnapper fordern drei Millionen Lösegeld. TKKG greifen ein und erleben eine Riesenüberraschung.

Dauer: 46.26 Minuten

Autor: Stefan Wolf
Regie: Heikedine Körting

Bestellnummer:
74321 37440 4 PC 209 (MC) / 74321 37440 2 PC 209 (CD)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

ian carrew (04.06.2017)
franchise (01.11.2010)
walker (13.03.2007)
torpedo (23.01.2007)
chris donnerhall (30.12.2006)
sledge (13.12.2006)
necrophil (09.10.2006)
irland26 (29.08.2005)
graf marlo (11.10.2004)
herr rossi (05.04.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von ian carrew :
Was ist denn das bitte schön auf dem Cover? Der Superstar Cathy Fidelitas singt und der Pianist hält sich die Ohren zu... lol. Hat sie da etwa einen ihrer großen Hits gesungen wie „Auch ein Hai hat eine Mutter“ oder „Hilfe! Mein Computer liebt mich“ oder etwa „Auf der Schulbank blühen Veilchen“? Wenn ja, müsste doch auch der Mann am Klavier überschäumen vor Ekstase, so wie die 20.000 Fans in der TKKG-Stadt beim Konzert der Poplady. Die Folge 96 „Die Entführung des Popstars“ wurde in einer Zeit veröffentlicht, als TKKG belang- und spannungslos wurde. Irgendwie steht auch diese Folge exemplarisch dafür, kann aber mit etlichen Übertreibungen auffallen. Nicht nur die Auflistung der Titel driftet ein bisschen ins Lächerliche, nein, auch wenn die Managerin Heike Beutler (na, na, wird da wohl jeder Star von seinem Manager ausgebeutet....) ihrem Schützling rät: „Du musst an deine Gesundheit denken! Du bist auch schon 23, da spürt man das Alter.“ Auch der Charakter des liebestrunkenen Fans wird hier übertrieben dargestellt. Sollte es vielleicht doch etwas Comedy sein? Der Fall an sich plätschert so dahin und der Titel der Folge nimmt dem Hörer doch schon etwas von der klein wenig vorhanden Spannung, denn zu Beginn fragt man sich schon, ob die Poplady denn nun entführt wurde oder ob sich unser Stalker geirrt hat. Immerhin bekommt man in dieser TKKG-Phase den tollen Erzähler Günter König zu hören, der ja damals bei den Larry Brent- und Macabros-Hörspielen schon als Erzähler überzeugte. Fazit: Folge 96 prägt sich nicht wirklich ins Gedächtnis.....
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de