Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Kati & Azuro - 27 - Die schwarze Lippe (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Beim Galopp-Renntag auf dem Lohof geht es heiß her! Ein Rennpferd geht durch, ein Junge gerät in Lebensgefahr und direkt vor Kommissar Bierleins Augen werden die Wetteinnahmen gestohlen. Kati schwirrt der Kopf. Hängt das vielleicht alles mit dem Zirkus zusammen, bei dem sich Mitschülerin Nina verdächtig häufig rumtreibt? Als Kati und Cleo sich auf die Suche nach der verschwundenen Beute machen, laufen sie einem gefährlichen Verbrecher in die Arme. Aber zum Glück gibt es ja noch Azuro! Der lässt keinen Gangster so einfach entkommen…

Dauer: 60.45 Minuten

Hörspielbuch: Anna Benzing
Regie: Thomas Karallus
Redaktion: Svenja Bartsch
Sounddesign, Effekte, Musikauswahl & Mix: Christoph Guder
Geräuschemacher: Arne Dammann und Christoph Guder
Produziert von Christoph Guder und Thomas Karallus im Studio Fährhaus, Hamburg
Titelsong ''Azuro'': Musik: T. Janssen
Text: J. Heinlein
Verlag: Sony ATV (Edition EUROPA)
Gesungen von Jana Heinlein

VÖ: 24.07.2020

Bestellnummer:
CD: 19439727152




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

chrizzz (24.08.2020)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Gestohlene Wetteinnahmen, durchdrehende Pferde - was kann schlimmer sein?

Schlimmer ist, wenn Azuro eine schwarze Lippe hat. Kati ist irritiert. Sie hat Angst um Azuro. Trotzdem helfen die ''Füchse'', sich um das Problem mit Kommissar Bierlein zu kümmern. Doch immer hat Kati im Hinterkopf, was mi Azuro los ist ...

Ich empfinde diese Serie zwar auch als Pferdeserie, aber nicht so ''mädchenhaft'' wie es bei Wendy o.ä. ist. Die Geschichten sind immer ganz nett und haben meist eine gute Auflösung. So auch hier.

Die Sprecher sind gut, sie kennt man aus den Drei !!! oder auch den Teufelskickern. Man merkt, dass die Produktion aus der gleichen Schmiede (Fährhauston Hamburg) kommt. Das ist immer eine gute Qualiät.

Die Frontillustration im CI der Serie verrät auch nicht allzuviel, das ist gut für die Story.

Fazit: Ganz klar: Pferdeabenteuer. Aber nicht so kitschig, dass einem als Vater übel wird. Spannende Unterhaltung für eine gute Stunde.


Bestellen bei amazon.de
 
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de