Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 44 - und der gestohlene Preis (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die Vergangenheit holt Justus wieder ein. Er hat als Kind in dem Film "die kleinen Strolche" mitgespielt. Nun soll er noch einmal als "Baby Fatso" ins Licht der Öffentlichkeit treten. Das gefällt ihm überhaupt nicht, doch plötzlich entwickelt sich ein Fall für die drei Detektive daraus und ihr Interesse ist geweckt. Vor allem, als sie erfahren, daß es um 20.000 Dollar geht.

Dauer: ca. 49 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Hedda Kehrhahn

VÖ: 01.10.1988

Bestellnummer:
MC: 490716-209




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (10.06.2021)
theblackadder (08.08.2017)
teekay (01.07.2010)
big-barney (27.09.2009)
jupiter jones (27.10.2007)
derlukas (26.08.2007)
khirex (26.08.2007)
sledge (27.06.2007)
tom fawley (25.08.2006)
larry (16.01.2006)
walker (25.11.2005)
preacher (19.08.2005)
freddynewendyke (26.03.2004)
goldstatue (25.03.2004)
chris! (13.12.2003)
karyptus (07.11.2003)
banane (04.11.2003)
torpedo (27.06.2003)
mincer (16.11.2002)
samsa (04.08.2002)
carbonteufel (18.11.2001)
MrBarron (12.04.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von samsa :
Aaalso, ich finde das ist eine recht konfuse Sache. Das Hörspiel fängt vielversprechend an. Es wird in der Vergangenheit gewühlt, in der tiefsten Kindheit. Erstmal ne gute Idee finde ich. Vor allem wird lange nicht klar, worum es geht, denn das Cover sagt ja auch nichts aus. Als dann die Sache mit den verschwundenen Pokalen ans Licht kommt, flaut die Story meiner Meinung nach etwas ab. Erst gegen Ende, so finde ich, bekommt sie wieder etwas pepp. Trotzdem nur mittelmäßig, es gibt besseres, aber auch schlechteres. Was zum zwischendurchhören. Die Stimme von TKKGler "Gaby" finde ich nicht ganz so passend zu der Rolle, vielleicht auch, weil sie einfach zu bekannt ist. Das ist ähnlich wie wenn ich Filme mit allzu bekannten Schauspielern sehe, das macht es einem so bewusst, dass es nicht echt ist. (ja das ist mein persönlicher Eindruck)
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de