Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 203 - Tauchgang ins Ungewisse (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein Kindermädchen, das nachts in Gestalt eines Seehunds ihr Unwesen treibt das ist für die drei ??? fast schon Alltag. Wäre da nicht die Tatsache, dass dieses Kindermädchen seit Jahren auf einem Friedhof an der Küste begraben liegt! Als Justus, Peter und Bob mit den Ermittlungen beginnen, müssen sie feststellen, dass sie mitten in ein gefährliches Netz aus Intrigen, Verrat und Machtspielen geraten sind. Wem können die Detektive überhaupt noch trauen? Die Wahrheit scheint auf dem Grund des Meeres zu liegen. Verborgen in den Tiefen eines Unterwasserwaldes.

Dauer: 76.49 Minuten

Erzählt von Kari Erlhoff
Buch und Effekte: André Minninger
Regie und Produktion: Heikedine Körting
Redaktion und Geräusche: Wanda Osten
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Jan-Friedrich Conrad, Constantin Stahlberg, Jens-Peter Morgenstern, Betty George
Cover-Illustration: Silvia Christoph
Design: Atelier Schoedsack

VÖ: 31.01.2020

Bestellnummer:
CD: 19075987372 / MC: 19075987372 / LP: 19075987371




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (15.09.2021)
thielchen (05.02.2020)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von firefoxy :
Diese Geschichte haut mich irgendwie nicht vom Hocker. Außerdem ist diese Folge sehr laberlastig und plätschert vor sich hin. Und dies auch noch fast 80 Minuten! Es passiert zu wenig und für mich gibt es keine richtigen Höhepunkte. Hier gibt es auch eher Zufall als richtige Nachforschung. Und Bob als Jemanden, der Schlaftabletten verabreicht? Inwiefern soll diese Reihe noch zweckentfremdet werden? Das Einzige was gut ist manchmal die Kombination zwischen Musik und Atmosphäre und manchmal die Wortwahl des Mädchen ("eine Wolke aus Blut hüllte uns ein"), auch wenn eine weitere Zicke in der Reihe aufgrund des Nervfaktors (für den Fall unnötige, blöde Sprüche) eigentlich ein Minuspunkt sein müsste. Dafür hätte man die Folge wirkungsvoll kürzen können. Oder den Überfall im Haus zeigen können anstatt das Peter und später Justus erzählen, wie es ablief. Sprecherleistungen sind okay. Nicht so toll finde ich auch, dass die kleine Grey erst 9 Jahre alt sein soll, aber viel Erwachsner dargestellt wird. 2 Sterne von 5 Sternen.
Bestellen bei amazon.de
 
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de