Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 114 - Die Villa der Toten (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Mystery - Mystery
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Der Auftrag der Anruferin scheint reichlich merkwürdig, aber leicht zu erfüllen zu sein: Die drei ??? sollen beweisen, dass es in der Villa einer berühmten, verstorbenen Opernsängerin nicht spukt. Doch es kommt, wie es kommen muss. Bei dem halbherzigen Versuch, den nicht vorhandenen Geist während einer Séance zu rufen, antwortet dieser tatsächlich! Und die tote Sängerin erklärt, dass ihr Tod kein Unfall war, sondern dass sie ermordet wurde. Plötzlich ermitteln Justus, Peter und Bob im Auftrag eines spukenden Geistes und werden in ein gefährliches Intrigenspiel verwickelt. Hätten die drei Detektive diesen Fall doch besser an die Polizei abgeben sollen?

Dauer: 69.10 Minuten

Buch und Effekte: André Minninger
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Musik: J.F. Conrad, Morgenstern, Zeiberts
Eine BMG Ariola Miller Produktion
Cover-Illustration: Silvia Christoph

VÖ: 09.02.2004

Bestellnummer:
CD: 74321 99114 2 / MC: 74321 99114 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (11.10.2021)
maryhadalittlelamb (18.02.2008)
khirex (26.08.2007)
jupiter jones (17.04.2007)
karloploktschek (16.03.2007)
tom fawley (16.05.2006)
thomx (25.05.2005)
goldstatue (21.02.2005)
marotsch (27.11.2004)
tuwdc (14.08.2004)
boxhamster (03.06.2004)
torpedo (27.05.2004)
krizz! (19.05.2004)
hoerspielguru (30.04.2004)
lucy lawless (21.03.2004)
evil (20.03.2004)
grimsby roylott (08.03.2004)
scary (08.03.2004)
maltin (06.03.2004)
karyptus (06.03.2004)
ohrwell (06.03.2004)
carbonteufel (29.02.2004)
mr. murphy (27.02.2004)
hansandreas (26.02.2004)
emil.glockner (13.02.2004)
chrizzz (08.02.2004)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von firefoxy :
Ein belangloser Fall von der Story her. Zudem manchmal plätschert alles vor sich hin und es wird auch mehr gelabert anstatt das was passiert. Positiv hingegen wieder die dichte Atmosphäre in der Villa. Und der Humor ist manchmal lustig und rettet die Folge ein bisschen. Auch die Sprecherleistungen sind oft gut. Allerdings: die drei Damen wirken manchmal etwas künstlich. Äußerst witzig aufbereitet auch der Auftritt von Tante Mathilda, Und ein wenig mehr Tempo hätte es hier schon gebracht. Das Ende mit dem Versuch des erzwungenen Geständnisses (an den Haaren herbeigezogen), Psychoterror durch Intrigen, dem Streit mit dem Tod und der Grund für die Geisteranrufungen sehe ich gemischt. Besser ist der sehr gelungene Einstieg in die Geschichte, der nach einer kurzen aber witzigen Schrottplatz-Anekdote, sofort zur Sache kommt und die ersten Kontakte zur Auftragsgeberin knüpft. Als es dann plötzlich noch hieß "...und bei uns spuckt es nicht" musste ich erst ein Mal inne halten. Sensationell - stärker kann man das Interesse an einem Fall wohl kaum wecken. Umso toller dann die doch ziemlich originelle Idee, die drei Detektive zunächst nicht darum zu bitten, irgendwelche Mysteriösen Vorkommnisse aufzuklären, sondern direkt zu widerlegen. Das hat es so zunächst auch noch nicht gegeben (zumindest will mir jetzt kein Fall einfallen) und ist ein großer Pluspunkt der Geschichte. Interessant fand ich noch die Sache mit dem Foto, wo man den Streit sah. Allerdings hilft da auch etwas Kommissar Zufall. Unsinnig finde auch ich, dass die Nachbarin die Fotos nicht gesehen hat und dass eine ältere Dame die Drei ??? mit der Gläserbewegung und dem Tonband hereinlegt. Zudem erklärt Justus am Ende die Welt durch seinen Monolog, wo die Auflösung mal wieder gehetzt wird anstatt kombiniert. Und niemand kümmert sich weiter um die Phantomstimme - sie wird hingenommen wie sie ist, obwohl sie ja doch für Zweifel sorgt. Zu guter letzt fragt sich der geneigte Hörer, woher Justus weiß, in wessen Zimmer Peter den Schuh gefunden hat - aber ok, das sind Peanuts. Solide Unterhaltung, aber leider sich wiederholende, gemütliche Szenenaneinanderreihungen. 3 Sterne von 5 Sternen.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de