Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? Planetarium Special - 2 - Die drei ??? und das versunkene Schiff (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Liegt tatsächlich ein alter Goldschatz vor der Küste des Ferienortes von Justus, Peter und Bob? Prompt vergessen die drei ??? ihren Ärger über den verregneten Urlaub und nehmen die Jagd nach den versunkenen Reichtümern auf. Sie tauchen ein in die geheimnisvolle Geschichte des berühmtesten Dorfbewohners und heben ein dunkles Geheimnis…

Dauer: ca. 100 Minuten

Produktion: Sony Music Entertainment Germany GmbH und HO3RRAUM Media GbR (Matthias Krauße & the content dome GmbH)
Hörspielbuch: Kai Schwind
Regie: Heikedine Körting
Musikalische Leitung: André Minninger
Mischung: Pierre Brand (Primertime Studio)
Tongestaltung: Paul Timmich (mit Unterstützung der Studierenden der Hochschule Darmstadt)
Sprachschnitt: Dorian Behner
Aufgenommen im Primetimestudio und im Studio Körting, Hamburg
Geräuschemacher: Martin Langenbach
Foley Recordings: Christoph Oertel
Produktion & Redaktion: Maike Müller, Matthias Krauße, Markus Schäfer
Titelmusik: Jan Friedrich Conrad
Score: Jens-Peter Morgenstern, Betty George, Jan-Friedrich Conrad
Cover-Illustration: Silvia Christoph
Design: KB&B – The Kids Group GmbH & Co. KG

VÖ: 01.11.2019

Bestellnummer:
CD: 19075903722 / MC: 19075903724




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (12.02.2022)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von firefoxy :
Die Musik und Geräuschkulisse sind sehr gut und erinnert an alte Zeiten (die mid- und späte 30er Folgen, einige sogar älter bis zum Superpapagei). Sowohl Musik als auch Geräuschkulisse gefallen mir am besten. Auch die Aufklärungsarbeit ist zumindest nicht schlecht (insbesondere die Recherchen). Die Sprecher leisten ebenfalls gute Arbeit. Das Tempo ist ab und zu in Ordnung, aber manchmal gibt es auch Phasen, wo das Hörspiel dahinplätschert. Dies ist vor allem in der ersten Hälfte der Fall. Zum Ende hin wird es aber immer besser. Obwohl die Atmosphäre gut ist, finde ich die Geschichte lange Zeit nicht so gut, da die Geschichte lange Zeit höhepunktarm bleibt. Eigentlich gibt es nur eine spannende Szene, als Peter aus dem Zimmer verschwinden muss. Aber das Ende mit der Sprengung finde ich dann auch richtig gut. Lustig insbesondere der Gag über die Bücher von Robert Arthur. 3,5 Sterne von 5 Sternen (1.CD 3 Sterne; 2.CD 4 Sterne).
Bestellen bei amazon.de
 
 


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de