Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Knickerbocker-Bande, Die - 21 - Das Geheimnis des Herrn Halloween (Ravensburger)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Wieso hat Axel einen Teil seiner Erinnerung verloren? Wieso wacht er in der unheimlichen Villa des Herrn Halloween auf? Um das Geheimnis zu lösen, erkunden die Knickerbocker das Haus und entdecken einen geheimen Raum, der Aufschluß darüber gibt, daß Herr Halloween alles andere ist, als ein schrulliger Halloween-Fan. Aber das ist noch nicht alles …

Dauer: ca. 50 Minuten

Buch: Thomas Kröger
Nach: Thomas Brezina
Redaktion: Sven Stricker
Regie: Hans-Joachim Herwald
Produktion: Rabbit Studio, 25474 Bönningstedt
Musik: Freddy Gigele

VÖ: 30.09.2002

Bestellnummer:
MC: 018 030-4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

carbonteufel (22.01.2006)
chris redfield (09.06.2005)
chrizzz (13.10.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von chrizzz :

Ein gut produziertes Hörspiel - ich finde, sogar besser als die Vorgänger, aber mit einem ähnlichen Schwachpunkt: Die Story.

Axel trifft seine Freunde wieder, weiss aber nicht, was er in den vergangenen Stunden passiert ist. Seine Kammeraden Lilo, Poppi und Dominik wollen ihm helfen und gehen mit ihm die letzten Erinnerungen durch. Die Spur führt zu 'Herrn Helloween', wie ihn das Dorf nennt. Ein Mann, der dem Halloween-Fanclub vorsteht und dauern mit seinen Freunden verkleidet rumläuft. Dominik und Axel müssen bei ihm schuften und entdecken das Geheimnis. Herr Helloween ist nämlich keint Verkleidungs-Fan, sondern staffiert so Verbrecher aus, bis sie sich einer Veränderung unterzogen haben. Plötzlich ist Onkel Jonathan in Gefahr, bei dem sie zu Besuch sind. Ihn haben die Gangster in das Bergwerk verschleppt, dass gesprengt werden soll. In letzter Minute retten Sie ihn. Ausgerechnet da laufen Sie Herrn Halloween und seim trotteligen Diener Eugen in die Arme....

Die Folge ist sehr unterhaltsam und wie schon Anfang erwähnt ein bisschen besser produziert als die Folgen davor. Hier wird sogar mit räumlicher Tiefe bei den Sprechern gearbeitet.

Sprechertechnisch ist diesmal Wolf Frass, den man sonst eher als Erzähler kenn, der Star im Hörspiel. Aber vor allem Henry König kann als Herr Halloween überzeugen.

Die Musik kennt man ebenso wie die guten Geräusche aus den vorherigen Folgen. Hier wurde die gute Tradition fortgesetzt. Das ist alles sehr rund.

Fazit: Diese im Handel im Moment schwer zu ergatternden Hörspiele der Serie mausern sich zu einem sehr starken Konkurrenten für TKKG und sind in diesem Segment sicher gut aufgehoben. Zu Hoffen bleibt, dass die Ravensburger-Hörspiele im Universal-Vertrieb bald überall zu haben sind!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de