Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 100 - Fieser Trick mit Nr. 100 (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Hofgartenallee Nr. 100 war früher eine gute Adresse. Doch seit die Allee zur Stadtautobahn verkommen ist - mit Lärm und Abgasen - will hier niemand mehr wohnen. Max und Fred Lauerbier, die Eigentümer des Grundstücks, finden keinen Käufer für ihre Immobilie. Aber sie lassen sich einen Trick einfallen, der Nr. 100 scheinbar unermeßlich wertvoll macht - und zu einer Horrornacht führt: mit Schatzsuchern, drei betäubten Wachhunden und einem Knasti und TKKG als Bodyguard für eine bedrohte Frau und deren Tochter.

Dauer: 45.34 Minuten

Autor: Stefan Wolf
Buch und Redaktion: André Minninger
Produktion und Regie: Heikedine Körting

Bestellnummer:
74321 39568 4 PC 209 (MC) / 74321 39568 2 PC 209 (CD)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

franchise (26.11.2010)
hennes (01.06.2009)
sartie (21.01.2009)
plissken (11.12.2008)
mr.shaw (14.12.2007)
cippolina (17.10.2007)
boris (26.09.2007)
walker (18.03.2007)
torpedo (10.01.2007)
sledge (17.12.2006)
tvfreundchen (08.08.2006)
thoman (28.11.2005)
irland26 (29.08.2005)
mr. murphy (19.07.2004)
steveo (26.02.2003)
earfreak (01.11.2002)
herr rossi (05.04.2002)
nismo23 (07.06.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von earfreak :
TKKG ist Scheisse. Selten wurde so klar was ein Hersteller von einer Serie hält, man vegleiche großes dreier MC Special für die drei ???, eine beschissen hingerotzte Müllfolge zum 100ersten für TKKG. Danke schön. Aber auch zu Recht, seit den ersten ca. 30 Folgen (mehr oder weniger) sind TKKG Fälle Körperverletzung. Abeitslose Übeltäter, ausländische Schurken und stinkende Penner, die natürlich nichts besseres zu tun haben, als sich jedesmal wenn TKKG ihre Ärsche an ihnen vobeischleifen sich zukünftger oder der Aufberabeitung vergangener Verbrechen zu rühmen. Darum sind von TKKG das KK im prinzip abeitslos, Klösschen der in früheren Storys noch den einen oder anderen interssanten Auftitt hatte, heute unwichtigt. Karl der Computer, ja wann kam der zuletzt zum Einsatz, heutzutage darf er völlig hirnlose Sprüche gegen das Rauchen loslassen. So ist TKKG eine von Familie & Co gesponsorte Werbung, so versuchen sie ein wie Tarzan (sorry Tim) zu pefekten Lebewesen erzeugen um sofort jeden Bösewicht (Biertrinker, Fleischesser,Raucher und Serienenpupser) zu vernichen. Ich hasse diese Serie, und träume davon eine 1/4 Stunde mit Tarzan und einem Baseballschläger in einem Raum zuverbringen. Möge dieser Alptraum irgent wann enden !!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de