Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Macabros - 2 - Attacke der Untoten (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Über Howard Rox erzählt man sich merkwürdige Dinge. Er soll ein Werwolf oder ein Vampir sein. Doch Rox ist noch mehr: er befiehlt das Heer der Untoten, als er erkennt, daß Björn Hellmark dem "Buch der Gesetze" mit Hilfe von Professor Merthus seine Geheimnisse entreißen will. Rox entfesselt die Hölle, um den Mann, der an zwei Orten gleichzeitig sein kann und zum zweiten Mal lebt, in die Knie zu zwingen…

Dauer: ca. 57 Minuten

Buch: Charly Graul
Musik und Effekte: David Allen / Phil Moss
Eine Studio EUROPA-Produktion
© 1983 by Dan Shocker und Zauberkreis-Verlag

Bestellnummer:
516 452.4 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

theblackadder (06.07.2017)
maryhadalittlelamb (03.05.2009)
tom fawley (02.01.2007)
sledge (28.05.2006)
witterfels (25.01.2006)
quatermass (06.02.2005)
boxhamster (18.04.2004)
ambakum (11.12.2003)
maltin (16.09.2003)
chrischi (28.06.2003)
ohrwell (03.01.2003)
evil (16.12.2002)
larry (03.11.2002)
dennis thiel (02.09.2002)
xbrom (24.07.2002)
mihaj eftimin (24.04.2002)
Michael M. Morell (10.07.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von larry :
Diese Folge hebt sich wohltuend von den übrigen neun Folgen ab, was drei Gründe hat.
Zum Einen wird der Humor-Faktor hier auf ein Minimum reduziert, was die Story gleich etwas "glaubwürdiger" macht. Zum anderen schwebt dieses Hörspiel sehr weit über dem Level der Originalvorlage und ist bis auf die schon erwähnte Erzählform eigentlich mit dem Roman identisch.
Dieses Hörspiel zeigt ganz deutlich, das man aus der Macabros-Serie mehr hätte machen können, als das was letztendlich dabei heruasgekommen ist.
Der dritte Grund für die Güte des Hörspiels ist der Spannungsfaktor und die Gruselatmosphäre, die besonders auf der ersten Seite der Cassette hervorsticht...
Die unheimlichen Szenen im Hause von Rox, die Suche von Handerson nach Jennifer, die Verwandlung zum Vampir. Alles super gemacht. Und Horst Frank ist so böse wie nie. Volle Punktzahl



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de