Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Macabros - 3 - Konga, der Menschenfrosch (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Björn Hellmark, alias MACABROS, der Mann, der an zwei Orten gleichzeitig sein kann und zum zweiten Mal lebt, wird auf seiner Reise nach Norddeutschland von dämonischen Mächten angegriffen. Konga, der Menschenfrosch, will verhindern, daß er die "Dämonenmaske" entdeckt, eine Waffe, wie sie sich noch nie in der Hand eines Menschen befand…

Dauer: ca. 53 Minuten

Buch: Charly Graul
Musik und Effekte: David Allen / Phil Moss
Eine Studio EUROPA-Produktion
© 1983 by Dan Shocker und Zauberkreis-Verlag

Bestellnummer:
516 453.2 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

maryhadalittlelamb (05.05.2009)
theblackadder (11.01.2008)
drax (29.05.2007)
the analog kid (18.05.2007)
prince (28.02.2007)
tom fawley (03.01.2007)
sledge (30.05.2006)
witterfels (25.01.2006)
quatermass (21.01.2005)
boxhamster (27.04.2004)
rolo (26.11.2003)
ohrwell (14.10.2003)
maltin (11.09.2003)
ohrwell (03.01.2003)
michael m. morell (03.01.2003)
larry (03.11.2002)
chrischi (05.09.2002)
dr._gore (29.06.2002)
polpot666 (24.05.2002)
mihaj eftimin (24.04.2002)
Markus Duschek (25.01.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von larry :
Die Szene in der der Menschenfrosch dem Biologen die Zunge aus dem Mund reisst, ist wohl die umstrittenste und bekannteste im Hörspielsektor.
Ich muss nicht erwähnen, das es eine solche Szene im Roman nicht gegeben hat.
In der Neuauflage von 2000 hat man jene Szene herausgeschnitten, um nicht mit dem Jugendschutz in Konflikt zu kommen. Schade, denn das treibt die Sammlerpreise für dieses Hörspiel weiter nach oben.
Diese Folge ist temporeich und spannend. Der Frosch selbst wirkt etwas "lächerlich".
Aber als Dämon ist wieder Horst Frank dbaei, etwas schwächer ist seine Leistung hier, als zuvor bei Folge 2. Und auch in Larry Brent 1 und 6 war er stärker.
In dieser Folge findet auch mal wirklicher Humor statt.



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de