Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Macabros - 4 - Der Horror-Trip (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Fantasy - Fantasy
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Zu allen Zeiten verschwanden Menschen immer wieder spurlos. Wo sind sie geblieben? Björn Hellmark, alias MACABROS, und seine rassige Begleiterin Carminia Brado machen eine Entdeckung, die sie nur ein Stück des Geheimnisses ahnen läßt. Auf Björn Hellmark wartet der "Horror-Trip": kleiner als eine Mikrobe wird er in eine unfaßbare Welt geschleust. Von einer solchen Horror-Reise kehrte noch nie jemand zurück…

Dauer: ca. 60 Minuten

Buch: Charly Graul
Musik und Effekte: David Allen / Phil Moss
Eine Studio EUROPA-Produktion
© 1983 by Dan Shocker und Zauberkreis-Verlag

Bestellnummer:
516 454.0 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

maryhadalittlelamb (05.05.2009)
tom fawley (04.01.2007)
sledge (08.06.2006)
witterfels (26.01.2006)
witterfels (26.01.2006)
quatermass (21.01.2005)
boxhamster (27.04.2004)
michael m. morell (26.07.2003)
ohrwell (03.01.2003)
larry (03.11.2002)
chrischi (05.09.2002)
mihaj eftimin (24.04.2002)
Gunnar (29.03.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von larry :
Hier hat Charly Graul gleich zwei Macabros-Romane zu einem Hörspiel verarbeitet. Eigentlich keine schlechte Idee, da Macabros sowieso zyklisch konzipiert war, nur leider blieb Horror-Trip das einzige Hörspiel mit dem er so verfuhr. Es hätte sicher mehr Verständnis und mehr Abwechslung in die Reihe gebracht, wenn er bei anderen Folgen ähnlich gehandelt hätte.
Die Splatter zum Ende des Hörspiel wurde in der Neuauflage herausgeschnitten, was allerdings nicht nötig war, da diese Szene in dem recht mystischen Hörspiel und in all der Verwirrung kaum auffällt.
Hier geschieht dann doch sehr viel, obwohl alles recht atmosphärisch und gruselig ist. Die Atmosphäre vom Roman wird gut wiedergegeben, was nur bei wenigen Folgen gelingt. Ich nenne da mal Macabros 1,2,4,5,6 und Larry Brent 2,3,8,10.
Die Sprecher tun ihr übriges dazu bei, auch wenn aufgrund der vergleichweise kurzen Laufzeit für 2 Romane vieles untergeht.



Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de