Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

H.G. Francis Gruselserie - 18 - Das Weltraummonster (Europa)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Science Fiction - Science Fiction
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die DRAKON startet von Paradise, dem paradiesischen Planeten in der Tiefe des Universums. Alle an Bord glauben an eine glückliche Rückkehr zur Erde. Doch das Grauen hat sich an Bord geschlichen: Das Weltraum-Monster scheint unüberwindlich zu sein…

Dauer: ca. 40 Minuten

Buch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Bert Brac
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
MC: 515 761.7




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (18.08.2011)
tom fawley (06.05.2010)
derlukas (10.03.2009)
jupiter jones (02.01.2007)
tvfreundchen (23.02.2006)
tom fawley (23.11.2005)
graf cula (12.09.2005)
sledge (04.07.2005)
prince (15.06.2005)
rocco (23.05.2005)
michael m. morell (22.05.2005)
quatermass (22.01.2005)
cippolina (05.01.2005)
wawuff (02.10.2004)
charlesmanson76 (02.10.2004)
karyptus (21.10.2003)
big k (17.10.2003)
ohrwell (09.01.2003)
evil (13.12.2002)
mr. claudius (13.10.2002)
gashlycrumb (01.10.2002)
larry (14.09.2002)
doc.dawson (07.02.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von evil :
Besser hätte man die Serie wohl kaum ausklingen können als mit dem Alien Remake. Das Weltraummonster klingt natürlich total asi. Jedoch sagt bekanntlich der Umschlag eines Buches nichts über den Inhalt aus. So auch hier. Nach dem 10 kleinen Negerlein Prinzip verchwindet die Mannschat des Raumschiffs und wird genüslich vom Alien vernascht. Selbst der hausgemachte Kampfroboter wird nicht verschont. Wer Alien mag sollte auch hier gefallen dran finden. Wer lieber auf Dracula, Werwölfe und Gespenster steht lässt die Finger davon. 5 Sterne. (two) EVIL (eyes)


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de