Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Perry Clifton - 1 - Das Geheimnis der weißen Raben (Neuauflage) (Maritim)







 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Rätselhafte Dinge ereignen sich auf Schloß Catmoor in Schottland: ein Brand bricht aus, Gegenstände verschwinden auf unerklärliche Weise, und nachts ertönt in den Räumen des Schlosses markerschütterndes Rabengeschrei... Perry Clifton wird beauftragt, das Geheimnis der weißen Raben zu lüften.

Dauer: 52.02 Minuten

Buchvorlage: Wolfgang Ecke
Hörspielfassung: Wolfgang Ecke
Toningenieur: Norbert Pillat
Regie: Benno Schurr
Musik: Max Roth
Eine Wolfgang Ecke Produktion

Bestellnummer:
CD: 495007311 / MC: 495007211




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

derlukas (01.11.2006)
tom fawley (14.09.2006)
freddynewendyke (17.02.2004)
eurogirl (24.01.2004)
emu (20.09.2003)
skinny-norris (01.07.2003)
mondoman (07.01.2003)
earfreak (02.06.2002)
captain eike (21.12.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von mondoman :
Ein wirklich sehr schönes Hörspiel, das trotz tadelloser Tonqualität den Charme eines "alten" Hörspiels hat. Man merkt das Perry schon einige Jährchen auf dem Buckel hat, aber das stört keineswegs - im Gegenteil. Bei kaum einem anderen Hörspiel fühlte ich mich so in meine Kindheit versetzt wie bei diesem, und das obwohl ich nie eine Clifton-Folge besessen habe. Zudem ist die Geschichte noch gut durchdacht und lädt zum miträtseln ein. Und wenn die Raben krächzen, wird es sogar etwas gruselig. Die Sprecher sind ebenfalls top, besonders der Erzähler gefällt mir. Aber auch Dicky Miller kommt - für einen kleinen Jungen :-) - richtig sympathisch rüber. Die Geräusche sind zwar spärlich, dafür aber immer - oder sagen wir lieber meistens, denn der Regen hört sich wie in einen Eimer tropfendes Wasser an - passend und tragen zur dichten Atmosphäre bei. Ich bin von diesem Hörspiel positiv überrascht worden und werde mir wohl auch noch die 3 folgenden zulegen. Einzig die Cover der CDs gefallen mir überhaupt nicht. Die Abbildungen finde ich steif, häßlich und bei genauerem hinsehen auch recht pixelig. Da gefallen mir die Cover der alten Maritim-Ausgaben viel besser. Aber naja, das ist ja nun wirklich das unwichtigste an einem Hörspiel. Obwohl, das Auge hört mit...
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de