Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

H.G. Francis Gruselserie - 18 - Das Weltraummonster (Europa)

vorherige Folge <<< | keine Folge danach





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Science Fiction - Science Fiction
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Die DRAKON startet von Paradise, dem paradiesischen Planeten in der Tiefe des Universums. Alle an Bord glauben an eine glückliche Rückkehr zur Erde. Doch das Grauen hat sich an Bord geschlichen: Das Weltraum-Monster scheint unüberwindlich zu sein…

Dauer: ca. 40 Minuten

Buch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Bert Brac
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
MC: 515 761.7




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

tom fawley (18.08.2011)
tom fawley (06.05.2010)
derlukas (10.03.2009)
jupiter jones (02.01.2007)
tvfreundchen (23.02.2006)
tom fawley (23.11.2005)
graf cula (12.09.2005)
sledge (04.07.2005)
prince (15.06.2005)
rocco (23.05.2005)
michael m. morell (22.05.2005)
quatermass (22.01.2005)
cippolina (05.01.2005)
wawuff (02.10.2004)
charlesmanson76 (02.10.2004)
karyptus (21.10.2003)
big k (17.10.2003)
ohrwell (09.01.2003)
evil (13.12.2002)
mr. claudius (13.10.2002)
gashlycrumb (01.10.2002)
larry (14.09.2002)
doc.dawson (07.02.2002)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von ohrwell :
An sich ein gutes Hörspiel, nur den Schluß fand ich sehr unbefriedigend. Es ist wohl ein goldenes Gesetz in dieser Branche, daß nach soviel Spannung und Horror den Hörern ein erleichtertes Aufatmen in Form von (eher stupiden) Lachen und Scherzen geboten werden muß. Ich hätte mir da ein anderes Ende gewünscht. Was wäre, wenn sich das Weltraummonster während seines Aufenthalts vermehrt hätte, und zwar hundertfach (genug Nahrung hat es dafür ja gehabt). Im ersten Moment glauben die Raumfahrer, den Schrecken los zu sein, und dann blicken sie plötzlich in tausend mordlustige Fratzen. Das wäre ein Ende mit Schrecken gewesen. Aber so viel kann man einem 12jährigen wohl auch wieder nicht zumuten. Hörbar ist diese Folge allemal


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de