Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 135 - Der Meisterdieb und seine Feinde (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Schwarze Schafe gibt es überall - auch unter Politikern, Wirtschaftsbossen, Medien- und Sportstars. Auffällig viele von ihnen werden Opfer des Phantoms, eines geheimnisvollen Einbrechers, der längst als der Meisterdieb gilt. Keine Alarmanlage kann ihn aufhalten. Unerkannt dringt er in die Häuser der Reichen ein. Kein Safe hält ihm Stand. Er raubt Wertsachen. Aber er findet auch Unterlagen der besonderen Art - und die sind heißer als die Hölle. Angst breitet sich aus in der TKKG-Stadt.

Dauer: 49.56 Minuten

Produktion und Regie: Heikedine Körting
Effekte:André Minninger
Cover Illustration: Reiner Stolte
Design: Atelier Schoedsack
Verlag: BMG Ariola Miller GmbH Eine BMG Ariola Miller Produktion

VÖ: 13.01.2003

Bestellnummer:
CD: 74321 93820 2 / MC: 74321 93820 4




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

franchise (14.11.2011)
sledge (04.08.2009)
tvfreundchen (17.01.2007)
walker (16.06.2005)
chris! (30.06.2003)
carbonteufel (26.06.2003)
lord gösel (13.02.2003)
chrizzz (20.01.2003)
steveo (15.01.2003)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von lord gösel :
Die beiden letzten Folgen fand ich schon ziemlich übel, aber diese hier gefällt mir um einiges besser. Natürlich ermittelt Kommisar Zufall mal wieder nach allen Kräften mit, aber die Geschichte hat mir trotzdem eigentlich gefallen. Die Sprecher klingen hier für meinen Geschmack alle richtig gut. Selbst die beiden Sorgenkinder Veronika N. und Manou L. klingen nicht so gekünstelt, wie in den vorangegangenen Folgen. Weiterhin sind mir die Sounduntermalung und Musik aufgefallen, was sehr erfreulich ist. Ein korrupter Polizist ist sicherlich auch mal was neues, allerdings war dieser Herr TKKG ja schon immer unsympatisch. Unterm Strich bleiben aber dennoch 'nur' 3 Sterne übrig. Wieso ? Nun, weil es sich hierbei eigentlich gar nicht so wirklich um eine TKKG-Geschichte handelt. Die vier Pseudo-Detektive spielen eigentlich nur am Rande mit und am Ende muss Tarzan / Tim mal wieder ran und vermöbelt gleich 4 Bösewicht auf einmal (inklusive einer Frau [!!!], wie böse). Also ...

Wertung: *** / *****

Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de