Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Die Drei ??? - 71 - Die verschwundene Seglerin (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Was geschah mit Irma Bannister? Von einem Segelausflug mit Freunden kehrte die beliebte Antiquitätenhändlerin nicht mehr zurück. Doch die Trauer der Hinterbliebenen hält sich in Grenzen. Die drei Detektive aus Rocky Beach wittern einen brisanten Fall und nehmen die Fährte auf. Doch die Recherchen enden in einer Sackgasse, die Betroffenen schweigen. Was ist tatsächlich passiert?

Dauer: 63.36 Minuten

Buch und Redaktion: André Minninger
Produktion und Regie: Heikedine Körting

VÖ: 07.10.1996

Bestellnummer:
MC: 74321 38496 4 / CD: 74321 38496 2




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (23.05.2021)
teekay (24.10.2014)
thomx (08.10.2014)
sledge (03.06.2009)
jupiter jones (29.01.2008)
sartie (10.08.2007)
tom fawley (01.03.2007)
mario1103 (29.10.2004)
krizz! (21.10.2004)
goldstatue (26.04.2004)
larry (13.03.2004)
torpedo (30.04.2003)
ian carrew (06.03.2003)
gemüsehändler (16.03.2002)
carbonteurfel (18.11.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von ian carrew :
Nach etlichem Leerlauf mal wieder eine solide Drei Fragezeichen-Folge: Zwei venezianische (oder texanische....?) Spiegel tauchen auf, von denen es nur einen geben sollte. Jefferson mokkiert sich bei Titus Jonas (endlich mal wieder dabei!)so sehr über das vermeintliche Unikat, dass sich Justus, Peter und Bob sofort an den Fall machen. Dabei geht es um den mysteriösen Unfall von Irma Bannister, die als exzellente Schwimmerin galt und trotzdem auf dem offenen Meer verschwunden ist. Wie der Zuhörer eigentlich schon aus dem Titel, spätestens aber nach den ersten Recherchen erfahren kann, handelt es sich um einen klug ausgedachten Versicherungsbetrug. Bis zum Showdown, der Versteigerung, rätselt man, wer nun was angestellt hat. Insgesamt eine solide Folge, konstruktiv durchdacht. Positiv fällt mir Tagesschau-Sprecher Wilhelm Wieben als Bankdirektor Dimitrios auf. Er hätte eigentlich weitere Rollen verdient gehabt. Günter König ist auch dabei in einer seiner letzten Rollen. Auf der 1.Seite ist die Musik schwach, auf der 2. ganz passabel.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de