Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 24 - Gefährliche Diamanten (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Ein Gangster überfällt ausgerechnet Karl, Klößchen und Gaby. Ein Grund für den TKKG, sofort die Fahndung aufzunehmen. Doch der Gesuchte ist gefährlich! Und das nicht nur, weil er von der Waffe Gebrauch macht, er hat vermutlich auch die Pest! Hat Gaby sich bereits angesteckt? Die Jagd nach dem Täter weitet sich zu einem überaus spannenden Fall aus...

Dauer: ca. 36 Minuten

Autor: Stefan Wolf
Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Phil Moss
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
515 803.6 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

nicole10771 (17.12.2020)
maryhadalittlelamb (11.10.2011)
teekay (11.09.2008)
tom fawley (09.01.2008)
maringo (15.02.2007)
walker (20.05.2006)
luschnerwaldi (09.01.2006)
franchise (11.10.2005)
irland26 (29.08.2005)
andele (30.07.2004)
kacktus (14.05.2004)
torpedo (13.03.2003)
lilau (12.03.2003)
h-m-f (15.02.2003)
CHRIzzz (01.07.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von lilau :
Eigentlich eine meiner Lieblingsfolgen und die einzige, in der Klößchen einen vom Dockerill so wunderbar sanft ausgesprochenen Querbinder trägt, weil er nämlich verknallt ist und natürlich Eindruck schinden will, der arme Kerl. Tarzans Prügelszene auf der zur Geiselnahme verquarkten Geburtstagsfete ist eine der eindrücklichsten, die ich kenne : Er schmiert Mr.Ganove nämlich an, indem er vorgibt Pipi zu müssen, weil er nämlich 6 Glas Cola (hört, hört, das ist ja fast so ungesund wie Alkohol...) und außerdem Tee getrunken hätte. Und dann kommt dieses abgebrochene "Ich möchte..." und los geht's mit den Highlights aus der Judo-Karate-undwasweißichnichtnochfürkampfkunst-Stunde. Insgesamt herrscht in dem Hörspiel, wie mein Vorredner schon sagt, ein ziemlich düstere und beklemmende Atmosphäre : Verdacht auf Pest, Frauen und Kinder alleine in einer nächtlichen Schrebergartensiedlung (die alte Glockner auch, die alte Schlawinerin, vergackeiert doch tatsächlich souverän den Pistolenfuzzi mit der Behauptung, ihr Emil sei Lokführer. Gekonnt ist gekonnt im Hause Oberkommissar) usw.usf. Ein, wie gesagt, sehr sehr tolles Hörspiel. ABER : Ich Depp hab die MC als Kind oder Teenie irgendwann nem Kumpel verliehen und nie mehr wiedergekriegt, aber weil sie mir so arg ans Herz gewachsen war, wollt ich sie nicht missen, geh also zum Müller for Music, weil's die TKKGlinge da ein paar Cent günstiger gibt und kauf mir die Neuauflage, und muß sagen : Das Hörspiel ist natürlich immer noch eine Wucht, aber die neue Musik ist unter sämtlichen Kanonen. Das "Profi in spe"-Geleiere am Anfang geht ja noch, aber dieses Techno-Gewummer innerhalb der Story ist echt kaum zu ertragen, vor allem nicht als bekennder Nostalgiker !! Sei's drum, zur Not kann man immer noch den Lautstärkeregler kurz runterdrehen, wenn das Geächze losgeht oder die alten guten Bohn-Melodien vor sich hingrölen. ACH UND AUßERDEM jetzt fällt's mir ein : Ich warte und warte und warte die ganze Zeit auf das Niki Nowotny-Interview auf tkkg-news.de, lese da Geduldgeduldgedulg-im-Laufe-des-Februars-kommt das Teil und so weiter und so fort, und ich warte, warte und warte den ganzen Februar durch und geh am 11.03.03 auf die Homepage und lese ...... NIX, nix mit Interview, weg, alles weg, es wird noch nichtmal erwähnt, daß es jemals geplant war !! Sowas aber auch. Dabei hatte ich mich so drauf gefreut, zumal mir der Karl-Sprecher als der mysteriöseste erscheint, über den ich GERNE GERNE mal was lesen tät, außer daß er den Karl bei TKKG spricht, wie mich Google immerfort belehrt. Also, please EUROPA, nicht nur Larry Brent fortsetzen (das bitte sowieso), sondern auch mal den Karl reden lassen. Die Nr.24 jedenfalls kriegt von mir sämtliche Sterne die wo gibbt.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de