Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 104 - Im Wettbüro des Teufels (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Action - Action
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Dem Kleinganoven und Zocker Egon V. fallen 10.000 plump gefälschte 20-DM-Scheine in die Hand. Ein willkommendes Taschengeld, das er nun für seine Wetten einsetzt. Dabei entsteht Kontakt zu einem Wettbüro besonderer Art: er wird von skrupellosen Typen betrieben, die auf den Tod älterer Menschen Wetten abschließen. TKKG entdecken einen Sumpf der Niedertracht und Menschenverachtung.

Dauer: 47.50 Minuten

Autor: Stefan Wolf
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Effekte und Buch: André Minninger
Titelmusik: Ralph Bonda
Eine BMG Ariola Miller Produktion

Bestellnummer:
74321 47737 4 (MC) / 74321 47737 2 (CD)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

franchise (24.12.2010)
butmf00 (08.11.2010)
sartie (03.01.2009)
chris donnerhall (26.09.2007)
walker (23.03.2007)
sledge (20.12.2006)
carbonteufel (08.04.2006)
graf cula (31.08.2005)
irland26 (29.08.2005)
torpedo (19.05.2003)
steveo (28.04.2003)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von steveo :
Noch keine Bewertung vorhanden? O.k., ich opfere mich! TKKG meets Bloodsport, so könnte man es auf den Punkt bringen. Eine Gruppe anarchischer Punks, die sich bedrohlicherweise „Halbis“ nennt, möchte Kommissar Glockner in seinem Auto zu frittieren, was Tim selbstverständlich zu verhindern weiß. Tim vermöbelt hie und da diverse Bösewichte– früher oder später wird Herr Wolf preisgeben müssen, dass der Ex-Tarzan als Kind (was er ja vom Alter her noch ist...) in den Topf voll Zaubertrank gefallen ist. Selbst bei vorgehaltener Waffe riskiert er noch eine kesse Lippe – Bruce Willis läßt grüßen! Tims Aussage (sinngemäß): „Wenn man sich von Milde anstecken läßt, bleibt der Kampfsport auf der Strecke!“ ist nicht nur bedenklich, sondern offenbart, was der TKKG-Häuptling tatsächlich ist: Der Hörspiel-Hooligan, in einer „Ich-prügele-das-Geständnis-aus-ihm-heraus!“-Folge Luciano taucht als Parodie auf italienische Stereotypen auf, ist allerdings nicht sonderlich witzig. Ein Folge, vollgestopft mit Halbis, dem Dying-Game (was vollkommen überflüssig ist) und der Bloodsport-Arena (schauder!) Leider vollkommen realitätsfremd, auch wenn ich mir dieses Attribut für das akustische Stalingrad „Vermisste Kids und Killerpflanzen“ aufheben wollte. Dennoch: Es kommt noch schlimmer!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de