Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 44 - Um Mitternacht am schwarzen Fluß (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Geheimnisvolle Dinge passieren: Ein Riesen-Brummi rauscht durch den Naturschutzpark, ein Porsche-Fahrer versteckt Waffen in seinem Auto, ein Mädchen verschwindet und eine ältliche Dame schweigt verstockt! Warum? Tim, Karl, Klößchen und Gaby sind dem Geheimnis auf der Spur und ein Reporter warnt sie. Die Männer, mit denen sie es zu tun haben, sind überaus gefährlich, vor allem mit einer Waffe in der Hand...

Dauer: ca. 50 Minuten

Autor: Stefan Wolf
Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik : Phil Moss
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
515 833.8 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

sledge (23.03.2008)
anisgasthmi (30.06.2007)
walker (09.11.2006)
franchise (27.01.2006)
luschnerwaldi (21.01.2006)
mr. murphy (19.07.2004)
kacktus (14.05.2004)
carbonteufel (29.06.2003)
ian carrew (15.05.2003)
torpedo (23.02.2003)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von ian carrew :
Naja. Eine ziemlich belanglose Folge. Die auffallenden Punkte: man hat die Kassette seit Jahren nicht mehr gehört, weil sie nie zu den interessantesten gehörte, aber mit den Jahren kann man sie doch wieder hören. Und man hat auch das eine oder andere „Aha-Erlebnis“, z.B. wenn man Gisela Trowe als etwas verkalkte Buchhalterin hört. Ein Genuss! Außerdem erinnere ich mich, dass ich mich damals maßlos geärgert habe, weil die guten alten Musiken plötzlich ab Folge 34 verschwunden waren. Heute höre ich auch jene aus der Folge 44 gerne. 3 Punkte gibt es von mir, weil die Dialoge auch noch nicht so übertrieben sind wie heute (z.B. Tims Unterhaltung mit Kambärt- gesprochen vom tollen Karl Walter Diess). Douglas Welbat, Jürgen Thormann, Eckart Dux und Andreas „Bob Andrews“ Fröhlich runden das erlesene Sprecherfeld ab, in dem auch die „neue“ Gaby (hier gesprochen von Scarlet „Biene Maja“ Lubowski) eine gute Rolle spielt. Hört mal wieder rein!
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de