Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Masters of the Universe - 9 - Die Ebene der Ewigkeit (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Fantasy - Fantasy
Award-Verdächtig! - Award-Verdächtig!
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Skeletor, der Herr der Unterwelt, greift Castle Grayskull erneut an. Dieses Mal schleust er einen Magier aus der Ebene der Ewigkeit ein. Sein Plan scheint zu gelingen. Während He-Man sich weiter und weiter von Castle Grayskull entfernt, geraten alle anderen in den Bann des Magiers Reigam...

Dauer: ca. 50 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Phil Moss
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
MC: 515 339.5




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

maryhadalittlelamb (09.04.2010)
sledge (05.08.2009)
filip4000 (24.08.2008)
tom fawley (09.12.2007)
preacher (09.08.2005)
graf marlo (19.01.2004)
zodakkian7 (02.07.2003)
ohrwell (21.03.2003)
boxhamster (08.03.2003)
beby_tiga (12.02.2003)
nicholas (08.11.2002)
morA (16.08.2001)
Michael M. Morell (03.08.2001)
Martin Neukirch (13.03.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von zodakkian7 :
die idee, monster von der erde zu holen, die durch stalaktiten und stalakmiten mit erternia verbunden ist, ist etwas konfus geraten. die erde ist ein planet ohne magie, dämonen etc. und auch der anfang ist horrormäßig schief: erst blasen die wachen alarm wegen dem alten mann, he-man geht zu ihm, glaubt dass er etwas im schilde führt/ mit skeletor unter einer decke steckt, hört aber auf seinen rat?! wieso vertraut er ihm?! die herkunftsgeschichte von trap jaw finde ich im gegensatz zu meinen vorgängern eher langweilig. skeletor tut nichts ohne grund, und kinder totfahren passt irgentwie nicht zu ihm. das brächte ihn in seinem kampf um eternia nicht weiter.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de