Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

TKKG - 14 - Der Schlangenmensch (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Abenteuer - Abenteuer
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

In der Klasse 9b der TKKG-Freunde erzählt die 14jährige Anke eine seltsame Geschichte: ihr Vater wird von Verbrechern erpreßt. Weil sie Angst hat, die Polizei zu verständigen, bittet sie die vier vom TKKG um Hilfe. Sie verfolgen die Spur eines Einbrecher-Königs und lernen dabei drei eigenartige Männer kennen: Einen Schloßherrn einen Antiquitäten-Sammler und einen Adligen. Was verbindet diese drei mit dem Einbrecher-König? Fragen, die Tarzan und seine Freunde erst nach vielen Abenteuern beantworten können.

Dauer: ca. 46 Minuten

Autor: Stefan Wolf
Regie: Heikedine Körting
Buch: H.G. Francis
Musik und Effekte: Tonstudio EUROPA
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
515 731.5 (MC)




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

firefoxy (20.02.2021)
nicole10771 (14.11.2020)
theblackadder (05.07.2017)
butmf00 (04.08.2014)
maryhadalittlelamb (04.10.2011)
sartie (11.03.2009)
maringo (28.03.2008)
tvfreundchen (09.05.2007)
walker (08.04.2006)
luschnerwaldi (08.01.2006)
sledge (01.01.2006)
franchise (02.10.2005)
graf cula (08.09.2005)
carbonteufel (13.04.2005)
andele (02.06.2004)
kacktus (14.05.2004)
freddynewendyke (07.02.2004)
lucy lawless (27.01.2004)
torpedo (18.02.2003)
h-m-f (26.01.2003)
java-jim (10.12.2002)
spliff (30.06.2002)
CHRIzzz (30.06.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von CHRIzzz :

Ferdinant Dux in einer geniallen Rolle. Eine tolle Folge

Herr Dürrmeyer hat eine dunkle Vergangenheit. Er ist auf die schiefe Bahn geraten. Und weil ein Einbruch passierte und nur er in Frage kommt und kein Alibi hat, steht es schlecht um ihn. Aber Tarzan war sein Retter in der Not. Aber: ein Ganove kennt ihn aus alter Zeit und er zwingt Dürrmeyer zu drei Brüchen. TKKG klemmen sich hinter die Auftraggeber und lernne den 'Kleine-Mädchen-Verführer' Jeske kennen, für den die Diebe kleine Ägypterstatuen klauen sollen, Karpf, den Schimpfwörtersammler und Aggressionsforscher und den Grafen Falkenstein. Als TKKG die Hintergründe kennt, greifen sie ein und helfen Dürrmeyer aus der Tinte, wie das Titelbild zeigt.

Unvergesslich wird der Auftritt von Manfred Steffen sein, der Karpf sehr überzeugend spielt. Das irre Lachen und die Beschimpfungen, einfach herrlich. Auch Josef Dahmen als Jeske, der Gaby eindeutig zweideutig anbaggert und gegen Entgeld bei sich behalten will, ist überzeugend gespielt.

Die Musik der alten Folge ist passend und ich liebe diese Musik von Carsten Bohn aus den 80ern. Geräusche sind auch hervorragend.


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de