Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Magier, Der - 3 - Die Spiegelmonster der Madame Rhada (Maritim)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Wie eine Spinne in ihrem Netz lauert Madame Rhada hinter ihrem Spiegel auf ihr nächstes Opfer, um es für ihre dunklen Machenschaften zu benutzen. Auch Yani Atawa wird in den Bann Rhadas gezogen und befindet sich in Lebensgefahr

Dauer: ca. 50 Minuten

Buch: H.G. Francis
Produktion und Regie: Konrad Halver
Toningenier: Jörg Saß
Musik: Konrad Halver / Arr. Joey Castellini
Eine Studio-Maritim Produktion 1999

Bestellnummer:
MC: 495503211 / CD: 495503311




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

maringo (20.07.2009)
sledge (23.10.2005)
quatermass (18.04.2005)
evil (20.08.2003)
michael m. morell (12.07.2003)
CHRIzzz (11.07.2001)
Markus Duschek (25.01.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von CHRIzzz :

Das darf eigentlich nicht Euer Ernst sein, oder ?

Die Story ist etwas verworren. Magiron will zurückkehren und benutzt dafür die böse Hexe Madame Rahda. Diese benutzt schöne junge Frauen, um dies zu ermöglichen und die jungen Frauen führen Ihre Befehle aus. Tja, ziemlich verworren

Das Inlay ließt sich hervorragend: Dan Shocker Vorlage, H.G. Francis Buch, Dialogregie by Konrad Halver. Was aber dabei rausgekommen ist, ist durch die vollständig übertriebenen Spreche eine Parodie auf ein Gruselhörspiel. Die Charaktere werden überzogen herausgearbeitet. Zum Beispiel Sam Skoul (gesprochen von Holger Potzern) muß immer ein 'Hihihi' wie Goofy anhängen. Das hat den gleichen Effekt wie Horst Frank bei Larry Brent 1 : ES NERVT. Reinhild Schneider stöhnt, daß sich die Balken biegen.

Das Hörspiel wird dadurch kaputtgemacht, aber: es bekommt einen absolut witzigen Touch, ein Lacher jagt den anderen und das macht das Hörspiel einmalig.

Trotzdem wünsche ich mir eine Fortsetzung der Reihe 'Der Magier'. Die beiden ersten Teile sind bei weitem besser und nicht so übertrieben und reichen an alte Europa-Klassiker heran. Ich wünsche C.Hermann soviel Erfolg, daß es weitergehen kann!


Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de