Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Larry Brent - 9 - Die Schlangenköpfe des Dr. Gorgo (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Grusel und Horror - Grusel und Horror
Nur ab 18 - Nur ab 18
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Wieder wird die zerstückelte Leiche eines Menschen gefunden. Ohne Kopf. Das ist das schauerliche "Markenzeichen" von "Dr. Gorgo", den Scotland Yard seit Wochen vergebens jagt! Was macht Gorgo mit den Köpfen? X-Ray-1 schickt seinen besten Mann: Larry Brent. Zusammen mit Chief-Inspektor Higgins von Scotland Yard stürzt er sich in ein Abenteuer, wie sie es noch nie erlebt hat…

Dauer: ca. 45 Minuten

Buch: Charly Graul
Musik und Effekte: David Allen / Phil Moss
Eine Studio EUROPA-Produktion

Bestellnummer:
MC: 516 409.5




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

theblackadder (09.07.2017)
filip4000 (14.04.2010)
drax (23.08.2007)
plissken (23.08.2007)
tvfreundchen (02.05.2006)
tom fawley (30.04.2006)
sledge (20.04.2006)
john ross (29.03.2006)
luschnerwaldi (11.02.2006)
witterfels (23.01.2006)
marotsch (24.11.2004)
boxhamster (14.11.2004)
black metatron (23.09.2004)
ohrwell (18.05.2004)
torte (20.04.2004)
frantisek marek (17.12.2003)
mark hellmann (15.12.2003)
lucy lawless (25.02.2003)
norman bates (19.12.2002)
evil (13.12.2002)
nivekogre (12.11.2002)
razorblade (02.09.2002)
christian heidemann (11.07.2002)
dr._gore (29.06.2002)
chrischi (06.06.2002)
basser (24.04.2002)
lord gösel (23.04.2002)
oldman (27.02.2002)
lilau (09.01.2002)
larry (15.10.2001)
Gustav Lübbe (17.09.2001)
franco weiss (11.08.2001)
Elbracht,Sven-Oliver (11.06.2001)
Sid Amos (02.05.2001)
Bossi (19.04.2001)
Guido Walter (11.03.2001)
Markus Duschek (22.02.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von frantisek marek :
LOL sage ich zu dieser Folge, hier stimmt rein gar nichts. Die Schlangenköpfe sind keine Schlangenköpfe sondern die von Menschen, der Unterleib ist animalisch, jedoch kein Reptil sondern eher ein Oktopus, daher schon der Titel beknackt. X-Ray3 kommt überhaupt nicht zum Zug bis es fast schon alles vorbei ist, von daher ist es wie ein Jackie Chan Film, der seinen Namen trägt und in dem er kurz mal hallo sagt, mehr auch nicht (jo, die gibts), und wenn Renate Pilcher ihre tote Tochter unter Tränen betrauert dann finde ich es nur natürlich, witzig wäre es natürlich wenn sie sich schlapplachen würde (...). Diese Folge hat mit Spannung überhaupt nichts am Hut, man hätte sie ebensogut vom Markt nehmen können weil sie beschissen und dem hohen Standard der sonstigen Folgen unwürdig ist. Wer sich das Teil in Ebay zulegt, der tut das hoffentlich nur, weil er unbedingt ne komplette LB Reihe will - ansonsten wäre die Anschaffung reine Geldverschwendung. Die lahmste Folge der Reihe, dicht gefolgt vom Kabinett des Grauens. P.S.: Die Verfechter der Theorie "Die Theaterszene ist lustig" haben nicht Unrecht. Wenigstens etwas. WEnn auch in einem Horror-Hörspiel etwas ungewöhnlich, dann trotzdem wenigstens eine unterhaltsame Passage in diesem drögen Trash.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de