Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Masters of the Universe - 22 - Spydor, die Monsterspinne (Europa)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Als die königliche Familie den Palast verläßt, schlägt Skeletor zu. Gemeinsam mit einem neuen, unheimlichen Verbündeten greift er den Troß des königlichen Hofes an und verschwindet mit ihm in Zeit und Raum. Eine unerhörte Herausforderung für He-Man: sieht es doch so aus, als sei es unmöglich, die Entführten zu befreien. Doch da erinnert sich He-Man an den Talon Fighter. Und er wagt das Unglaubliche!

Dauer: ca. 50 Minuten

Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Phil Moss
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

Bestellnummer:
MC: 515 352.2 .




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

ohrwell (22.01.2009)
tom fawley (18.03.2008)
graf marlo (24.01.2004)
zodakkian7 (03.07.2003)
boxhamster (27.04.2003)
beby_tiga (12.02.2003)
butmf00 (07.09.2002)
dennis thiel (22.08.2002)
Michael M. Morell (20.09.2001)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von graf marlo :
Mit eine der langweiligsten Folgen. Mal wieder entführt Skeletor ein paar Masters, diesmal Randor und Marlena und ihr Gefolge, schickt sie in eine andere Dimension, und He-Man findet sie, indem er im Talon Fighter während des Sturzflugs ein Knöpfchen drückt und die unsichtbare Grenze überwindet? Also, entweder hab ich die Story zu oberflächlich gehört oder sie ist wirklich ziemlich lasch. H.G. Francis schien den Plot selbst nicht besonders zu mögen, denn der finale Kampf um Castle Grayskull wird schlicht weggelassen. He-Man und Orko sind sicher, dass Skeletor vor Schreck über ihre Rückkehr schon die Flucht ergreifen wird (???), und die Schlussmusik ertönt. Na, wenigstens zieht das Hörspiel sich somit nicht unnötig in die Länge. 2 Sterne.


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de