Hier befindest Du Dich jetzt: Home > Hörspiele > Serienauswahl:

Point Whitmark - 4 - Das Haus der vergifteten Bilder (Kiddinx)

vorherige Folge <<< | >>> nächste Folge





 
Nur registrierte Benutzer können
Schnellbewertungen abgeben!



Krimi und Detektiv - Krimi und Detektiv
Mystery - Mystery
Kinder und Jugend - Kinder und Jugend
=> Nur registrierte User können Genres abgeben <=
 

Beschreibung:

Furcht und Schrecken ziehen in die alte Villa ein und Mrs. Floyd bangt um ihr Leben. Das Lieblingsgemälde der Besitzerin führt plötzlich ein gespentisches Eigenleben. Jay, Tom und Dereks Zweifel an ihren Worten finden ein jähes Ende, als sie auf den finsteren Belonogaster treffen - halb Mensch, halb Insekt. Ist er tatsächlich der Höllenbote? Welche Rolle spielt der mysteriöse Geisterbeschwörer Mr. Hawk? Die Spur führt zum Haus der elf Weisheiten

Dauer: 64.47 Minuten

Konzeption: Manuel Rösler, Volker Sassenberg und Raimon Weber
Buch und Dramaturgie: Raimon Weber
Künstlerische und technische Gesamtleitung: Volker Sassenberg
Musik: Manuel Rösler, Volker Sassenberg und Markus Segschneider
Technik und Schnitt: Erik Anker
Tonassistenz: Thorsten Hohagen
Illustration: MD
Artwork: Codra Design
Layout: Silvia Panos Aguilera
Aufgenommen unter Finian's Regenbogen
Produziert von Volker Sassenberg

VÖ: 08.01.2004

Bestellnummer:
CD:4.25204




Tracklisting anzeigen



Kommentare:

torpedo (27.12.2004)
freddynewendyke (11.02.2004)
chrizzz (11.02.2004)



Registrierte Benutzer
können Hörspiele kommentieren




  Kommentar von freddynewendyke :
Was die bisher beste Folge angeht, bin ich mir mit Chrizzz einig...Folge 4 sehe ich allerdings ganz und gar nicht als schlechteste bis jetzt. Sicher, die Story ist etwas verworren, und beim ersten Hören is nix mit alles Kapieren. Aber beim zweiten Mal spätestens, wenn man sich nicht mehr so extrem konzentrieren muss, erschließt sich einem dafür eine außerordentlich mysteriöse Atmosphäre, vorallem des Nächtens im "Spukhaus". Beispielsweise die Szene im dunklen Zimmer mit dem Belonogaster, der ein Nachtsichtgerät trägt, erinnert mich jedesmal tierisch an das Ende von "Schweigen der Lämmer". Hmm, außerdem wird hier halt auch Mr. Hawk vorgestellt...ein Gelegenheitskrimineller, dessen Metier der Betrug ist. Ein smarter Mistkerl und wunderbar unsympathisch und schmierig gesprochen, dass man ihn am liebsten mit Arschtritten die Strasse einmal runter und wieder rauf treiben will. Jawohl, sowas will ich hören...geile Folge!!! Nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste...meiner Meinung nach jedenfalls.
Bestellen bei amazon.de


Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.de
Grafik by lillebror@hoerspiele.de